Frage von WildeBanane, 80

Trennung von der Heimat - Bei der Bundeswehr bewerben oder lieber doch nicht?

Hallo liebe Community, ich gehe derzeit in die 11. Klasse eines Gymnasiums und muss mich bald bewerben. Ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken mich bei der Bundeswehr zu bewerben und habe mich auch schon ausführlich informiert. Ich bin mir gerade aber total unsicher ob ich es machen soll oder nicht, da die nähste Kaserne 3 Stunden Autofahrt von uns entfernt ist und es ja auch nicht sicher ist überhaupt dort hinzukommen, wenn man genommen wird. Ich hätte prinzipiell nichts dagegen umzuziehen, aber ich bin mir einfach total unsicher, da ich noch nie länger als 5 Tage von meiner Heimat entfernt war und ich nicht weiß ob ich ganz allein weit weg umziehen möchte. Sollte man es lieber lassen wenn man sich so unsicher ist ? Ist jemand von euch schon mal beruflich ganz allein weit weg gezogen ? Ich würde mich dann als Feldwebel bewerben und ich finde 12 Jahre sind schon eine lange Zeit.

Danke schon mal im Vorraus für alle Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von chris1717, 41

Naja, muss man sich halt dran gewöhnen.

Klar, auch im zivilen Leben wird man früher oder später in den meisten Fällen von zuhause weg müssen. Beim Militär hat das aber eine ganz andere Qualität weil man da des öfteren kreuz und quer versetzt wird.

Ja, ist schlecht für die Beziehung. Ja, man verbringt viel Zeit in Bus/Bahn oder Auto. Aber auch ja, man gewöhnt sich schnell ein. Ja, man findet sich recht flott in der neuen Heimat zurecht.

Muss man halt selber wissen, ob das langfristig was für einen ist.

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 29

So wie du es schilderst, wirst du dich bei der BW sehr umstellen müssen.

Als Soldat bist du im gesamten Bundesgebiet einsetzbar, dabei ist es eher unwahrscheinlich, dass du tatsächlich in der nächsten Kaserne stationiert wirst, gerade in einer Laufbahn als Feldwebel. Zudem wird es in der Zukunft mit hoher Wahrscheinlichkeit weitere Auslandseinsätze geben, hier ist eine monatelange Abwesenheit von der Heimat an der Tagesordnung. 

Du solltest dir dessen also bewusst sein, bevor du dich für eine Karriere bei der BW entscheidest.

Antwort
von DarkDoom, 50

Hallo,

Ich befinde mich in der gleichen Situation wie du. Jedoch solltest du dir vorab klar machen, dass du irgendwann umziehen MUSST. Du kannst ja nicht immer bei deinen Eltern wohnen bleiben.

Also ist es vielleicht sogar besser, je früher du wegziehst, desto leichter fällt es dir später irgendwann einmal, die Heimat zu verlassen.

Viele Grüsse und Viel Glück! 

Kommentar von WildeBanane ,

Danke! Ja das stimmt irgendwann muss ich mal ausziehen. Bei einem anderen Job könnte man aber in der gleichen Stadt bleiben oder kündigen wenns einem nicht mehr passt, deswegen finde ich die Entscheidung bezüglich der Bundeswehr schwerer. LG und auch dir viel Glück und Erfolg!

Antwort
von Grautvornix, 51

Du solltes das vorher unbedingt ausprobieren, ob dir  eine längere Trennung

bekommt, bevor du für 12 Jahre unterschreibst.

Mach dein Abi und dann eine Reise mit dem Rucksack oder sowas.

Kommentar von WildeBanane ,

Ich glaube so eine Reise wäre nichts für mich, aber trotzdem danke!

Kommentar von Grautvornix ,

Dann ist die Bundeswehr auch nichts für dich, die sind oft mit dem Rucksack unterwegs:-).

Kommentar von WildeBanane ,

Ne so meinte ich das nicht, aber ich habe keine Lust sinnlos irgendwo rum zu reisen und möchte gleich nach dem Abi anfangen zu arbeiten.

Kommentar von ponter ,

Ich glaube so eine Reise wäre nichts für mich, aber trotzdem danke

Ich denke ebenfalls, dass die BW nichts für dich ist. Du solltest etwas Unternehmungsgeist und Flexibiltät besitzen, das sehe ich anhand deiner Änderungen nicht.

Kommentar von WildeBanane ,

Ich bin eigentlich schon flexibel, aber so eine Entscheidung sollte schon gut überlegt sein. Ich bin halt noch nie umgezogen. Und ich glaube nicht das jeder der keine Lust hat nach dem Abi sinnlos, alleine rumzudümpeln keinen Unternehmensgeist besitzt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community