Frage von abcdente, 87

Trennung und Liebeskummer. Hilfe, was soll ich tun?

Ich brauch Hilfe, was ich tun soll... Ich habe/hatte eine Fernbeziehung über 2 Jahre lang und jetzt hab ich einen Fehler gemacht und er hat daraufhin Schluss gemacht, er schreibt mir aber trotzdem weiterhin. Aber er ist total distanziert, kalt und gleichgültig mir gegenüber, als wäre ihm alles egal... Und ich liebe ihn wirklich über alles und möchte ihn nicht endgültig komplett verlieren... ich weiß nicht, ob ich den Kontakt für ein paar Tage abbrechen soll, in Hoffnung, dass es auf mich zukommt und mir wiederschreibt, oder ob ich weiterhin mit ihm schreiben soll und abwarten soll, was geschieht.... Was meint ihr?.....

Antwort
von xadine, 28

Ich weiß ja nicht wie dein Freund tickt oder was du für einen Fehler gemacht hast, aber ich kann dir aus meiner eigenen Erfahrung sagen, wenn er deswegen direkt Schluss macht, klingt es für mich so, als wenn er nur nach einem Grund gesucht hätte. Ich habe in meiner Beziehung auch einen Fehler gemacht und wir haben uns danach zusammengerauft, aber es ist nie wieder so geworden wie vorher, weil er mir das ständig vorgehalten hat und im Endeffekt ist unsere Beziehung daran kaputt gegangen. Gib dir nicht die Schuld, wenn man aufrichtig liebt dann verzeiht man und dazu ist er anscheinend nicht in der Lage, ich würde den Kontakt abbrechen, bevor du dich komplett darin verrennst und es dir am Ende noch mehr das Herz bricht, so wie es bei mir der Fall war ..

Kommentar von abcdente ,

Ich hab ihn gefragt, wie es ihm jetzt geht und er meinte, es würde ihm nicht so toll gehen, aber er wüsste auch nicht, was er jetzt wirklich will, ob komplett den Kontakt abbrechen oder ob er es doch irgendwann nochmal versuchen möchte.... ich weiß ganz genau, dass ich es nicht schaffen würde, ihm nicht mehr zu schreiben, ich würde direkt nach ein paar Stunden wieder schreiben... Und bin mir einfach unsicher, ob er sich melden würde oder nicht....

Kommentar von xadine ,

Wirklich ich kann dich nur zu gut verstehen, ich hab wie gesagt das gleiche durchgemacht und bin praktisch auf dem Boden gekrochen um ihn zu überzeugen, aber dort habe ich dann auch meinen stolz wiedergefunden und habe eingesehen das es so keinen Sinn macht, du musst versuchen stark zu sein, hol dir Unterstützung von deinen Freunden, das hilft immer :-) im Endeffekt musst du für dich entscheiden was richtig ist, aber betrachte die Situation wirklich mal aus jeder Perspektive, ein gut gemeinter Rat !

Antwort
von anna12saadati, 10

Ich weis ja nicht was du gemacht hast aber wenn du fremd gegangen bist ist es schwierig
Aber ja du hast den Fehler gemacht da kannst du nicht erwarten dass er auf dich zukommt
Ich finde es aber echt besser wenn du ihn paar Tage Zeit gibst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community