Frage von Benny1104, 62

Trennung nach 2 Jahren - wie kann ich mein Leben endlich wieder genießen?

Guten abend, ich wende mich diesmal an euch, weil ich absolut nicht weiter weiß.

Im groben gesagt geht es darum: Nach 2 Jahren Beziehung haben wir uns entschieden diese zu beenden bzw ich. Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht von ihr loskomme und mir die Motivation für alles fehlt ohne sie, obwohl ich weiss das es besser so ist, denn sie hat mich oft verarscht, belogen und ausgenutzt. Ich habe über die Monate viele beweise gefunden und bin immer wieder auf sie rein gefallen, weil ich naiv bin, sie sehr uberzeugend lügen und vorspielen kann und ich sogut wie kein Selbstwertgefühl besitze. Sie wusste das und hat mit mir alles gemacht was sie wollte, sie wusste ja, dass ich zu sehr an ihr hänge, um Schluss zu machen oder mich mal durchzusetzen. Ich denke mein größtes Problem sind jetzt ihre lügen, die ich ihr alle abgekauft habe. Solche nach dem Motto, dass ich alles für sie sei. Dabei habe ich immer alles für sie gemacht. Sie hat mich fast nur verletzt bis auf vereinzelte Ausnahmen. Ich habe ihr dann gesagt, dass ich nicht mehr kann und das beenden muss. Sie hatte nichts einzuwenden, schreibt aber immer abends wenn sie allein ist das sie mich ja lieben würde und das ich einfach alles weggeworfen hätte. Aber sich wirklich um mich bemühen tut sie nicht. Im Gegensatz: vor einiger zeit waren wir schonmal auseinander, weil sie mich verarscht hat und ich mir nach wiederholtem male nicht mehr anders zu helfen wusste. Sie hat selbst zu der Sache nichts mehr gesagt und sich einen anderen gesucht für etwas unverbindliches, wie sich später herausstellte. Ich war dennoch derjenige der ihr wieder hinterher gerannt kam und wegen dem wir wieder zusammen gekommenbsind. Es geht hier also nicht um die Sinnlosigkeit der Beziehung, der bin ich mir bewusst. Sondern wie ich diese quälenden Gedanken los werde, wo sie grade ist und mit wem sie was macht.

Ich kann mich zu nichts mehr motivierten und denke 24/7 an diese Sache, mir geht es echt mehr als bescheiden und ich befürchte es wird aehnlich schlimm, wie die 5 Monate letzten ohne sie, als wir wie gesagt schon einmal auseinander sind. 1-2 Monate hat mich die Wut ganz gut abgelenkt, doch dann kamen die Gedanken wieder und das denken ala: vielleicht war doch alles gar nicht so schlecht wie ich dachte und vielleicht bin ja doch ich schuld und habe über trieben.

Ich habe wie gesagt sehr wenig Selbstbewusstsein, bin 19 und sie war einfach immer alles für mich, egal wie abwegig es war, ich Habs für sie gemacht. Ich hab das Gefühl ich habe immer die kraft aus ihren lügen genommen, dass ich jemandem etwas bedeute, jemandem wichtig bin. Sie hat es so perfekt vorgemacht, aber an ihrem verhalten sah man genau das Gegenteil. Selbst meine Freunde sind schon genervt von meiner Naivität, dass ich wieder mit ihr zusammen gekommenbbin. Seit ein paar tagen sind wir wie gesagt jetzt wieder auseinander und ich würde mich riesig über Tipps freuen, was ich tun kann, um endlichvmit ihr abzuschließen. Danke fürs lesen.

Antwort
von kittymausiii, 24

Also ich kann dich echt gut verstehen..aber wirklich du solltest sie vergessen..wenn sie dich so verarsch und angelogen hat ist sie es nicht wert..auch wenn du das denkst und immer wieder denkt vllt dies oder das..ne das ist einfach nur weil du so lange mit ihr zsm warst..aber echt am besten ist es kein Kontakt zu ihr zu haben ansonsten denkst du immer wieder daran was sie alles getan hat...sie denkt bestimmt sie kann dich iwie zurück bekommen indem sie dir schreibt aber am ende würdest du eh wieder veeletzt sein..menschen ändern sich nie wenn man nicht weiß was man verloren hat..das kenne ich aus eigener Erfahrung benny:) also Kopf hoch lenk dich ab schreib mit Freunden iwann wird die richtige kommen..denk ja nicht daran zurück zu kommen wenn sie dir auch nur schreibt dann bestimmt nur weil sie lw hat oder es vermasselt hat aber wirklich lass dich nicht von deinem Hirn zum narren machen..ich meins nur gut..wenn doch dann gibt es haue von mir xD einfach ablenken lassen du verdienst besseres ^.^

Antwort
von celaenasardotin, 32

Also erstmal ist es okay , deprimiert zu sein. Man muss nicht sofort wieder gut drauf sein. Gib dir die Zeit. Und dann lenken dich ab , triff dich mit Freunden und mach Sport. Du kannst auch mal aufschreiben warum es gut war , dass ihr euch getrennt habt , dann hast du das nochmal direkt vor Augen

Antwort
von sternenmeer57, 20

So eine Trennung ist immer eine schwere Zeit.Versuche den kompletten Kontakt zu ihr abzubrechen, denn wenn sie dir abends immer schreibt wirst du nie richtig los lassen können.Versuch dich abzulenken, ja ich weiß, daß sagt man so einfach. Sprich mit deinen Freunden darüber, daß du sie jetzt mehr brauchst und unternimm viel mit ihnen. Ich wünsche dir ganz viel Glück.

Antwort
von bibi8888, 22

Du hast eigentlich kein Problem mit ihr, sondern ein Problem mit dir selbst.

Sie hat es geschafft, dass du keinen Stolz mehr zeigst und dich immer wieder klein machst. Das muss aufhören.

Fang bei dir selbst an: Besuche Freunde, rede mit anderen, lenke dich ab. Fahr mal weg, unternimm was mit Freunden oder Familie. Räume dein Zimmer um, kaufe dir was Schönes.......geh raus, treibe Sport, mach deinen Kopf frei.....und immer wieder: Lenke dich ab.

Du kannst sie nicht ändern, aber dich kannst du ändern. Viel Glück. Und bitte: Keinen Millimeter mehr zurück, immer nur vorwärts!

Kommentar von Benny1104 ,

Das Problem ist, das ich das alles mache. Ich war heute auch wieder unterwegs, hab mir sogar mit der Fotografie noch ein zusätzliches hobby gesucht. Ich versuche alles, um mich abzulenken, aber viel zu oft ohne Erfolg, ich habe immer diesen Gedanken, dass es ihr besser geht. Trotzdem danke für deine Antwort :)

Kommentar von bibi8888 ,

Das alles braucht viel Zeit....nimm dir diese Zeit und verliere nicht die Geduld mit dir selbst. :-)

Expertenantwort
von einmensch23, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 17

ich verrate dir meine Top 6 Tipps, um deine Ex so schnell wie möglich zu vergessen.

Tipp Nummer 1. Lösche sie für immer aus deinen Leben. Blockiere sie auf Facebook, Skype und lösche sie aus deinen Handy und nimm ihr jede Möglichkeit, dich zu kontaktieren. Leg dir eine neue Nummer zu wenn es sein muss und nimm dir selbst vor allem die möglichkeit sie je wieder zu kontaktieren. Du brauchst keine Menschen in deinen Leben, die dich dazu bringen dich schlecht zu fühlen also weg damit.

Tipp Nummer 2. Vernichte alles, was dich an sie erinern könnte. Da du bereits beschlossen hast, sie vergessen zu wollen, brauchst du auch keinen Plan B. mehr. Nimm alles was dich an sie erinert, stecke sie in einen Karton und versenke sie auf den Grund des Meeres oder zünde sie an oder schmeisse sie auf den Müll. All diese kleinen Bilder, Geschenke und Dinge die dich an sie erinern, reisen die Wunde nur immer wieder unnötig auf und der innere Schmerz startet von neuem. Also vernichte alles was dich jemals an sie erinern könnte.

Tipp Nummer 3. Höre keine romantischen Lider. Hör um himmelswillen damit auf dir die ganze Zeit romantische Lieder an zu hören die dich nur dazu bringen ständig an sie zu denken dich dazu bringt sie zurück haben zu wollen. Im ernst, das ist das absolut schlimmste, was du dir selbst antun kannst und Music hat einen unglaublichen effect auf deinen Verstand und wenn du schon Music hören willst, dan hör dir lieder an, die dir dabei helfen sie zu vergessen und die dich in eine gute laune versetzen. Unterschätze diesen Tipp auf keinen Fall, den wenn du nur das falsch machst, dan versetzt du dich selbst regelrecht mit kitchigen Songs in eine Art Hypnose, die eine nie endende Schmerzspirale auslösen wird.

Tipp Nummer 4. Lass es ordentlich krachen! Ok das mit abstand schlimmste was du jetzt tun kannst, ist dich zuhause zu verkriechen und dich alleine in deinem Bett ein zu graben. Kauf dir neue Klammoten, leg dir eine neue Frisur zu, fang eine neue Sportart an, mach wieder mehr mit Freunden, geh raus, lerne andere Frauen kennen, sei aktiv, leg dir wieder ein richtiges Sozial aktives Leben zu. Nicht umsonst, verben sich sogut wie alle Frauen die Harre und legen sich eine neue Frisur zu nachdem Schluss ist. Es gibt ihnen das Gefühl in ein neues Leben zu starten, ein neues Kapitel auf zu schlagen. Vielleicht kennst du diesen Spruch "Wenn dir deine erinerrungen nicht gefallen, dann leg dir neue zu." und genau das ist das was du jetzt tun solltest :D statt zuhause in schmerzhaften Erinnerungen zu schwelgen, geh raus und leg dir neue zu. Mach das wirklich geh raus und leg dir Erinnerungen zu, an die du gerne denkst und zwar so schnell wie möglich. Denn die letzten Erinnerungen, die dir die ganze Zeit schmerz ung Kummer bereiten willst du nicht mehr und das beste ist, wenn du dir neue Erinnerungen zu legst, die so toll sind, das dir die alten komplett egal sind.

Tipp Nummer 5. Und der ist ganz ganz wichtig, realisiere, das du nicht etwas verloren, sondern etwas gewonnen hast. OK pass auf. Eine Person, die dir jetzt schon so viel Kummer und Schmerz bereitet hat, ist keine Person, die du haben willst. Denn was dich innerlich, oft am meisten verletzt, ist das du glaubst etwas verloren zu haben obwohl das nicht wirklich passiert ist. Denn das einzige was wirklich passiert ist, das diese Person Platz gemacht hat, Platz für einen anderen Menschen, den du in Zukunft kennenlernen wirst, der dich glücklicher machen wird als diese Person und der besser zu dir passen wird als diese Person. Vielleicht kannst du sie noch nicht sehen aber sie kommt früher oder später ganz bestimmt und wenn sie dir über den Weg leuft, dan wirst du froh sein, das dieser Platz für sie frei ist.

Tipp Nummer 6 Die Zeit ist dein Freund. Realisiere hier, das die Zeit wirklich auf deiner Seite ist mit jedem Tag der vergeht wird der Schmerz kleiner und das Bild von ihr verblasst mehr und mehr und am Anfang mergst du es nicht wirklich weil es erstmal nur kleine Veränderungen sind aber ich bin also hier um dir zu sagen, dass es besser wird auch wenn es weh tut, du wirst darüber hinweg kommen. Der Schmerz wird leichter und das ganze wird verblassen, früher oder später passiert genau das ich verspreche es dir.

Ich hoffe wirklich das dir diese Tipps weiter geholfen haben :) Vor allem ist es jetzt irre wichtig, das du dein Schicksal jetzt selbst in die Hand nimmst und ich kann es nicht oft genug sagen aber "Nichts ändert sich in deinem Leben solange du nicht etwas daran änderst." Wenn du eine Neue Frau oder viele neue Frauen in deinem Leben haben willst, dann musst du etwas dafür tun. Krig deinen Ar... hoch, geh raus vor die Tür und fang an Frauen an zu sprechen, mit ihnen zu schlafen und schöne Bezihungen mit ihnen zu haben, bis du deine Traumfrau findest und sie für immer behälst.

Kommentar von Benny1104 ,

Wow, danke, sehr schöne Antwort! Ich bin sicher, dass mir das weiter hilft. Es ist hilfreich das alles mal so auf einem Punkt zusammen gefasst zu haben und sich immer wieder daran erinnern zu können. Meine Angst war bisher immer, dass ich was verpasse wenn ich jeden Kontakt unmöglich mache.  Was wäre zB wenn sie merkt was sie an mir hatte und sich diesmal wirklich ändern will? Daran werde ich noch oft denken müssen. Aber danke für die Klasse Antwort und fürs zeit nehmen :)

Kommentar von einmensch23 ,

ganz wichtig, ist das du nicht darauf eingehst, vor allem wenn sie es schon mehr mals getan hat. Die meisten Männer geben oft nach nur um kurz darauf schon wieder bitter enttäuscht zu werden. Wenn du wieder auf sie eingehst nachdem sie dich schon mehr mals betrogen hat und du auf diese Weise eine emotionale Höle durch gemacht hast, wirfst du dich selbst nur ständig wieder in die Hölle. Fakt ist das sie das ganze nicht ungeschehen machen kann und das du dich an den Schmerz immer und immer wieder erinern wirst. Also anstatt deine Zeit und Energie mit einer Frau zu verschwenden die dich immer und immer wieder durch diese Hölle schickt, geh raus und lern lieber eine andere Frau kennen, die nicht nur besser aus siht als sie sondern auch besser zu dir passt als sie, das ist viel Sinnvoller. Lass mich dir eine kleine Geschichte erzälen, diese Geschichte ist mir persönlich sehr wichtig, weil sie mich immer und immer wieder an etwas sehr wichtiges im Leben erinert.

Es war mal ein Skorpion der an einem Fluss auf einen Frosch traff. Er bat den Frosch darum ihn auf seinen Rücken mit zu nehmen und ihn auf die andere Seite des Flusses zu schwimmen. Der Frosch sagte nur "das würde ich gerne tun aber wenn ich das tu, könntest du mich mit deinem Stachel stechen und ich würde sofort sterben." da entgegnete der Skorpion "ja aber wenn ich das tu, ertrinken wir doch beide!" dem Frosch leuchtet es ein. Also nahm er ihn auf seinen Rücken und schwomm los. An der mitte angekommen, fuhr der Skorpion plötzlich seinen Stachel aus und versetzte dem Frosch einen tötlichen Stich. Im sterben sagte der Frosch" warum hast du das getan ?! Jetzt sterben wir doch beide!" da flüsterte der Skorpion seine letzten Worte "weil ich nun einmal so bin." 

Ich weiß nicht ob du es gemergt hast aber die Moral der Geschichte ist, das du nimanden ändern kannst außer dich selbst. Wenn du versuchst jemanden zu ändern werdet ihr nur beide ertrinken. Du kannst anderen den Weg zeigen aber ändern können immer nur sie sich selbst. Also verschwende nicht unnötig deine emotionale Energie und deine Zeit für einen Menschen der sich höchstwarscheinlich nicht ändern wird bzw nicht in die richtung wie du es dir wünschst. Die Chance ist zu gering. Ich meine du würdest dich auch nicht auf Lotto spiele verlassen um deine Miete zu bezahlen :D Vor allem das schlimme ist, das du dir deshalb möglicherweise deine Traumfrau die du hättest kennen lernen können durch die Finger rennen läst nur weil du hofst das deine Ex sich ändert. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community