Frage von unicorn010201, 265

Trennung macht mich komplett fertig, ich erkenne mich selbst nicht mehr! Was soll ich tun?

Ich bin 15 und hatte bis vor zwei Tagen eine viermonatige Beziehung. Er war mein erster Freund, ich hatte mit ihm meinem ersten Kuss und vor zwei Wochen sogar mein 1. Mal. Er hat Schluss gemacht weil er meinte er glaubt er liebt mich nicht mehr richtig und er meinte die Beziehung würde nicht mehr richtig funktionieren. Wir hatten es in den letzten 2 Wochen nicht gerade einfach, weil wir uns nicht sehen konnten, aber er hat mihr letzte Woche Freitag noch geschrieben wie sehr ich ihm jeden Tag fehle. Und dann auf einmal, innerhalb von einer Woche liebt er mich nicht mehr richtig? Ich habe noch nie in meinem Leben einen Menschen so geliebt wie ihn. Ich kann mir einfach kein Leben mehr ohne ihn vorstellen. Er hat mich so unglaublich glücklich gemacht. Ich habe heute Nacht bestimmt drei Stunden am Stück geweint und mir dabei mit den Fingernägeln meinen Unterarm zerkratzt (siehe Bild). Ich habe mich vorher noch nie in meinem Leben in irgend einer Weise selbst verletzt und jetzt habe ich auf einmal das Bedürfnis mich zu ritzen. Mir ist durchgängig schlecht, ich kann bzw. will nichts mehr Essen und erkenne mich einfach komplett selbst nicht mehr wieder. Ich brauche Hilfe.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Minabella, 87

Das was du gerade durchmachst ist wirklich sehr schlimm, vor allem wenn es um die erste Beziehung und um die erste Trennung geht kann man wirklich unvorstellbar leiden! Auch wenn du glaubst dass es keinen Ausweg gibt musst du einen Weg finden die Sache zu verarbeiten ( auch wenn es jetzt unvorstellbar ist!!) Du brauchst eine Person mit der du reden kannst und du solltest für deine starke Trauer ein anderes "Ventil der wut und trauer" finden als die Verletzung deines Körpers. Geh raus und lauf und schrei oder schlag in ein Kissen.
Man kann so schlecht über einen Text helfen :/  

Kommentar von unicorn010201 ,

Mein Problem ist dass ich das Gefühl habe dass er mich eigentlich noch liebt und nur Schluss gemacht hat weil die Beziehung irgendwie nicht so gelaufen ist wie er es sich gewünscht hat. Er hat im Moment unglaublich viel Stress und hat auch einen komplett überforderten Eindruck gemacht, er hat sogar geweint. Und so kann ich damit einfach nicht abschließen, das ganze fühlt sich nicht so an als ob es vorbei wäre.

Kommentar von Minabella ,

Manchmal braucht man umsoetwas zu wissen auch etwas Abstand und gerade wenn man noch jung und Verunsichert ist kann man seine Gefühle nicht zuordnen. Wenn ihr etwas Zeit verstreichen lasst und dann noch einmal in ruhe redet kann man besser beurteilen ob das noch klappt, als in so einer aufgewühlten Situation. Wenn es da noch eine Chance gibt, dann wird sie auch kommen. Er wird ja jetzt nicht weglaufen. Du triffst bestimmt die richtige Entscheidung! Und die Traurigkeit ist (leider) auch eine wichtige Erfahrung die man machen muss, auch wenn man glaubt dass keiner diese nachvollziehen kann:/

Antwort
von Igorevna, 20

Ich verstehe dich. Ich wurde auch gerade erst verlassen und es ist wirklich nicht leicht. Es ist normal zu weinen. Du musst einfach alles raus lassen und es ist am Anfang IMMER schwer, aber alles wird sich zum Guten wenden und du wirst noch glücklich sein! Rede auf jeden Fall mit jemandem darüber. Alles Gute und viel Kraft!!✨

Antwort
von miriLW, 46

Dass du traurig bist ist eigentlich ganz normal... das gehört einfach dazu. Jedoch solltest du immer im Kopf behalten: Wenn er dich SO traurig macht, hat er dich nicht verdient!

Du solltest dir am besten eine gute Ablenkung suchen und nicht zu viel Zeit alleine verbringen. Das mit dem selbst Verletzten solltest du auf jeden Fall beenden! Es macht die Situation nicht besser. Am besten fragst du Freunde, deine Eltern oder irgendeine Person der du vertauen kannst um Hilfe oder ob sie Erfahrung damit haben. Wenn du keine richtige Person findest, ruf einfach mal bei z.B. der "NummergegenKummer" an (Tel.:116111).

Ich wünsche dir viel Glück und hoffe, dass du da bald wieder raus kommst! Liebe Grüße :)

Antwort
von Celine1107, 25

Heii, ich weiß wie schwer es Grad für dich ist und glaub mir das hat jeder schon oder wird jeder mal durchmachen müssen. Vergiss aber nicht das andere danach wieder glücklich werden und glaub mir das ist bei dir auch so. Die Zeit heilt alle Wunden und irgendwann fängst du wieder an zu lachen. Es ist so schwer für dich ich weiß, aber das einzige was du machen kannst ist, das du dich mit allem möglichen ablenkst. Geh raus und fang an mit deinen Freunden zu lachen. Du sollst aufhören dich selbst zu zerstören und dir selbst weh zu tun und rede unbedingt mit einer Person der du vertrauen kannst. Er ist das nicht wert, wenn er dich wirklich geliebt hätte, dann würde er nicht gehen, Merk dir das! Ich wünsche dir alles alles gute liebes!

Antwort
von Ergoline22, 11

Erstmal tut es mir sehr leid, die Erste Liebe ist immer was besonderes, aber du wirst irgendwann jemanden Finden der dich noch glücklicher macht, ich hab so das Gefühl dass er dich nur fürs Sex ausgenutzt hat. Lenke dich ab mit Freundinnen usw. Wenn du weinen willst dein Wein lass alles aus der raus, aber wenn er sagt er liebt dich nicht dann akzeptiere es. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen mfg ergoline22

Kommentar von unicorn010201 ,

Ja, wenn man ihn nicht kennt kann ich verstehen dass man das denkt. Aber ich war davor schon länger mit ihm befreundet und ich weiss einfach dass er das nie machen würde. Es war auch sein 1. Mal und er hat sogar geweint als er mit mir Schluss gemacht hat, also das kann echt nicht sein.

Antwort
von sunnyhyde, 57

so ist das eben..man kann ja liebe nicht erzwingen..tut im ersten moment weh aber in deinem alter wird es nicht lange dauern und der nächste kommt bestimmt...glaub mir...dich selbst zu verletzen ist das blödeste was man tun kann, weil es einem im leben nicht weiter bringt..heule, schreie, red mit deinen eltern und freuden..das hilft nämlich besser

Antwort
von StEmanuel33, 25
Ohh das ist sehr schlimm aber was soll man dazu schreiben auf der einen Seite dich trösten auf der anderen Seite bist du verzweifelt und alleine mit deiner Situation nun heute Nacht kann man nichts tun schlafe mal ein wenig damit dir eine neue Idee einfällt es könnte sein das er auch ein Problem hat und deswegen so reagiert hat versuche wieder einen klaren Kopf zu bekommen und dich Positiv mit ihm mal abzusprechen manchmal wird alles wieder gut auch wenn sich viele Probleme einstellen man muss nur wieder Mut bekommen nicht so Traurig alles sehen dann fällt einem auch wieder eine gute Lösung für deine Situation einfällt
wünsche alles Liebe
Antwort
von VojoSan, 28

Du hast noch ein ganzes leben vor dir... Das ist nicht der einzige Junge auf der Welt außerdem ist bei dem Alter eine kurzzeitige Beziehung keine Seltenheit... 

Bleib wie du bist der richtige kommt noch! :)

LG Vojo

Kommentar von Minabella ,

In dem Moment weiß man das ja leider nicht und es fühlt sich für dir Person ohne solche Erfahrung so an:/ Ich erinnere mich gut daran als ich selbst noch so jung war, soetwas will man dann oft nicht glauben 😅😅

Kommentar von VojoSan ,

Warum ist der Schnee weiß? -Weil er die Farbe vergessen hat...

Trotzdem sollte man sich zusammenreißen und sich selbst nicht so fertig machen! Jeder hat mal höhen und tiefen im Leben das ist ganz normal, entweder man sieht das Glas halb voll oder halb leer...

Antwort
von mathis2003, 9

Rede mit ihm

Antwort
von DunkelElfe3344, 42

Wie alt seit ihr denn?

Kommentar von unicorn010201 ,

Ich 15, er 16.

Kommentar von DunkelElfe3344 ,

Oh, dann seit ihr fast so alt wie ich&mein freund. ich 15, er 17.

Also ich hatte noch kein Sex, ich will warten bis ich 16/17 bin. Aus aus dem grund, damit ich mir sicher sein kann das er der richtige für´s erste mal ist. Das beste was du jetzt tun kannst, ist mit deiner ABFF zu reden, dir alles von der Seele zu heulen und dich abzulenken.

Mache ich mit meiner BFF auch so;) Wenn sie sich bei mir ausheult oder ich mich bei ihr, geht es uns beiden gleich besser. Geht Eis essen. Macht ne radtour oder irgendwas was dich ablenkt. Oder red mit deiner Mutter wenn du ein gutes verhältniss hast. Schreib in dein tagebuch. Ich verstehe dich, war mit 13 mal in so einer situation. Aber irgndwann geht es vorbei. Ich sage nicht das du ihn vergessen sollst- tu das nicht, das ich dein leben lang doch eine schöne erinnerung an dein erstes mal- aber lenk dich ab :)

Viel Glück

Antwort
von Selfverletzung, 9

Klingt hart aber lenk dich ab.
Du wirst niemals wieder mit ihm zusammen sein.
Es ist einfach so.
Ich hatte auch mal Liebeskummer und habe mich so tief geritzt, dass ich mein ganzes Bett vollgeblutet habe

Antwort
von danino29, 33

Bitte wende dich erst mal an die Telefonseelsorge, das ist anonym und da kannst du erst mal deine Probleme schildern.

Ich sehe, wie sehr du leidest und finde es großartig, dass du sagst, du brauchst Hilfe. Nimm sie dann auch bitte an!

0800/111 0 111 · 0800/111 0 222

Ihr Anruf ist kostenfrei

Alles alles Gute für dich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community