Trennung Freund Angst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stell dir mal die Frage ob eure Beziehung nur noch "Gewohnheit" ist oder ob noch wirklich "Liebe" dahinter steckt.
Diese Frage habe ich mir damals auch gestellt, nach 7 Jahren habe ich die Beziehung dan beendet.
Keine Angst, Folge Deinem Gefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lunababy1992
30.10.2016, 19:50

Danke aber ist es nicht komisch nach so langer Zeit wieder "frei"zu sein?

0
Kommentar von Zanora
31.10.2016, 08:07

Nee ganz und gar nicht. Eher im Gegenteil man merkt dan erstmal wie einem der Partner eigentlich einengen kann! Tu dann auf was du Lust hast und Du wirst absolut nichts bereuen. Wenn Du wieder bereit für eine Beziehung bist suche jemanden der ebenfalls seine Freiheit will. Wichtig ist da natürlich Treue und Vertrauen. Ich habe lange nach so einem Mann gesucht.... Aber die gibt's wirklich ;-) Ne Trennung ist vielleicht am Anfang nicht so leicht, aber glaub mir es kommt die Zeit da wirst du froh sein. Und die ist schneller da als Du jetzt im Moment denkst ;-)

1

Also so wie du es beschreibst würde ich es nach deinem Gefühl  gehen aber eher eine Auszeit ein Haustier ist Verantwortung genau wie eine Beziehung Streit gehört dazu aber täglich ich weis nicht
Bevor ihr euch eine neue Wohnung sucht sprecht davor das sind alles finanzielle Sachen die entscheidend sein können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es, sich erstmal mit deinem Freund darüber zu unterhalten und gemeinsam dran zu arbeiten? Warum gleich alles wegwerfen, Versuch es doch zu reparieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lunababy1992
30.10.2016, 19:48

Ja das ich ich versucht! Es sind nicht nur die Sachen sondern das ich in was erzähle von mir und es interessiert ihn nicht bestes Beispiel am Mittwoch hab ich von meiner Tante Bilder von meiner Kindheit bekommen wollte es ihm zeigen und sein Kommentar INTRESSIERT MICH NICHT 

Will ihm was von der Arbeit erzählen wie es war sein Kommentar Interessiert mich nicht

Und die Liste ist noch entlang 

0

Ich bin 14. Keine Ahnung ob ich diese Frage überhaupt beantworten soll. Aber eins weiß ich: Wenn du dich in einer Beziehung nicht wohlfühlst, dann macht das alles kein Sinn. Und erst Recht nicht, wenn du angst hast keinen mehr zu finden. Sollst du dann stattdessen jahrelang 'leiden'? Ist meine Meinung. Aber du bist eine erwachsene Frau und musst es selber wissen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von searching4sense
30.10.2016, 20:19

Du bist auf einem guten Weg, kleines :)!

0

Du hast keine Angst vor einer Trennung, sonder vor der Ungewissheit, was danach ist. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass Deine Angst unbegründet ist.

Reden, trennen, Wohnung suchen. Im Notfall zu Mama und von dort eine Wohnung suchen.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung