Frage von LittleChocolate, 56

Trennung, doch Ex und ich sind durcheinander... nochmal versuchen oder komplett abschließen?

Liebes Forum, ich bin seit 2 Wochen von meinem Ex getrennt. Wir haben oft gestritten und es gab immer wieder ein hin-und her. Er hatte mich öfters mal angelogen, doch obwohl ich ihm verziehen hatte, hatte er einfach keine Lust mehr auf ständige Streitereien. Ich habe auch oft geklammert, war permanent eifersüchtig und bin immer wieder zu ihm gedackelt. Wer findet Schwächlinge, die einem andauernd hinterher laufen, auch schon attraktiv?! Vor zwei Wochen sagte er, dass er die Beziehung nicht mehr möchte und komischerweise akzeptierte ich das auch, ich wollte mir und ihm endlich beweisen das ich stark bin und es ohne ihn geht. Ich war wahrscheinlich zu kaputt und verletzt, als das ich noch um ihn kämpfen wollte, so wie ich es bisher immer getan hatte... Nach zwei Tagen kam dann eine Nachricht er würde mich vermissen. Ich antwortete nicht. Auch meine Sachen behielt er noch bei sich und brachte sie nicht vorbei. Ich hatte allerdings auch keine Lust diese abzuholen.. Wir beide arbeiten Nebenberuflich in einer Firma und auf Grund eines Termins mussten wir uns gestern treffen. Dort sagte er mir, dass er mich vermissen würde, jeden Tag an mich denken muss und das es ihm schwer fällt ohne mich. Ich sagte das es mir nicht so schwer fällt ohne ihn, damit er nicht denkt ich wäre abhängig. Aber damit hatte ich ihn anscheinend ziemlich gekränkt. Er sagte er hätte Hoffnungen gehabt, aber wenn er weiß das es mir ohne ihn nicht so schwer fällt, dann möchte er auch nicht mehr weitermachen, versuchen seinen Weg zu gehen und er mich nicht aufhalten will, ohne ihn zu sein. Er meinte er hätte in den 2 Wochen gemerkt, wie wichtig ich für ihn bin, aber anscheinend wäre das nur einseitig, wenn ich dabei bin meinen eigenen Weg zu gehen. Er meinte, er versucht ab sofort auch mit mir abzuschließen und ab jetzt zu seinem Wort stehen wird... Wir redeten trotzdem noch, auch über früher. Bis er mir nahe kam um mir einen 'Abschiedskuss' zu geben. Erst blockte ich ab, allerdings hat es sich so gut angefühlt und wir küssten uns die ganze Zeit... bis es zum Sex kam. Das war so voller Gefühle, wie seit langem nicht mehr! Als ich nach Hause gefahren bin, fragte ich ob er immer noch zu seinem Wort steht und mit mir abschließen will. Er sagte er wäre durcheinander und wir würden nochmal miteinander sprechen. Als ich fahren wollte, ist er noch paar mal zu mir gekommen um mich zu küssen, was ich gar nicht so von ihm kenne, da er ziemlich Gefühlskalt ist. Ich hatte ihn auch gefragt, ob er den Sex als Fehler sieht, aber er meinte, das es für ihn kein Fehler war. Allerdings bin ich jetzt auch etwas durcheinander. Freunde und Familie sagen mir, dass die Beziehung nichts bringt, weil es bisher nur ein hin- und her gab. Ich liebe ihn trotz seiner Fehler immer noch, aber bin mir unsicher ob er es wirklich ernst meint...

Was meint ihr, denkt ihr er wird trotzdem bei seinem Wort bleiben, weil er denkt, ich habe abgeschlossen? Oder möchte er mich wirklich zurück? Bin ratlos...

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 25

Auch wenn es schwer fällt es einzusehen, aber zwischen euch funktioniert es einfach nicht. Streit, Eifersucht, Lügen, Mißtrauen, Verletzungen usw. Du schreibst selbst du warst "kaputt", er bzw eure Beziehung hat dich kaputt gemacht! Und ihr könntet es noch 10 Mal versuchen, es wird nicht mehr klappen. Du hast immer um ihn gekämpft... aber in einer Beziehung sollte man nicht kämpfen sondern glücklich sein. Liebe allein reicht nicht, wenn es nicht passt dann passt es nicht. Blöder Vergleich aber wenn Schuhe nicht passen verursachen sie nur Schmerzen, Blasen und sonstige Verletzungen, die sollte man dann wegwerfen egal wie toll die aussehen.... alles andere ist nur Quälerei!

Kommentar von LittleChocolate ,

Da gebe ich dir völlig recht! Vielleicht ist das Problem, dass ich, egal was er getan hat, immer an seiner Seite stand und ihm verziehen hab. So konnte er sich immer sicher sein, egal was er tut, ich bin sowieso da. Aber jetzt hatte ihm gezeigt, dass ich akzeptiert habe das wir getrennt sind. Das es ohne ihn geht. Auch wenn es natürlich nicht leicht war. Mir ist nur wichtig zu wissen, dass er es wirklich ernst meint... Oder ob er weiterhin bei seinem Wort steht... Oder er bereit ist, etwas zu ändern... Er ist ein Macho, etwas Gefühlskalt... Deswegen ist es echt eine große Sache wenn er offen darüber redet mich zu vermissen, er an mich denken muss und so weiter...

Kommentar von pingu72 ,

Kann sein dass er jetzt den Softie rausholt um dich zurück zu bekommen, aber wenn du wieder nachgibst und ihr wieder zusammen seid kommt ganz schnell wieder der Macho zum Vorschein, und dann erstrecht bzw vielleicht sogar noch schlimmer! Denn dann weiß er ganz sicher dass du ihm ALLES verzeihst und er mit dir machen kann was er will! Für dich wäre es wirklich besser ihn zu vergessen. Ja es tut weh und es braucht Zeit.... aber dann kannst du jemanden finden der dich mit Respekt behandelt, lieb und verständnisvoll ist und dich richtig glücklich macht. Es geht ohne ihn - und auf Dauer geht es ohne ihn viel besser!

Antwort
von DarkSoulFL, 27

Die Frage ist: Solltet Ihr es noch einmal versuchen, was erwartest Du ?

Kann Er dir geben, was Du möchtest, sich so verhalten, das Ihr eine harmonische Beziehung führen könnt ?

Kannst Du im Gegenzug ihm geben was er möchte ? Weniger klammern, Ihm Freiheiten geben....

Was soll sich ändern, wenn es schon beendet ist.....?

Kommentar von LittleChocolate ,

Wenn er sagt das er wieder mit mir zusammen sein möchte, würde ich natürlich sagen, dass sich etwas ändern müsste, anders klappt es nicht. Vielleicht merkt er, nachdem ich gegangen bin, dass ich wenn es sein muss wirklich gehe. Und ihm nicht mehr hinterher krieche. Davor waren wir nie getrennt und sind schon fast 2 Jahre zusammen. Vielleicht hört er jetzt auf mich als selbstverständlich zu sehen und versuchen sich anzustrengen, weil er sieht es geht auch ohne ihn... 

Kommentar von DarkSoulFL ,

Ja, vielleicht, vielleicht auch nicht.

Es gibt verschiedene Stadien der "Liebe".

Man darf nicht vergessen, was Liebe ist; Was wir als Liebe definieren, ist ein Chemischer Prozess der im Körper stattfinden (Endorphine, Hormone.....) und nach einiger Zeit (mal länger, mal kürzer) in Gewohnheit endet.

Natürlich kann sich alles ändern, das kann sein. Aber die Wahrscheinlichkeit das es so bleibt, ist sehr gering..... Ihr wart zusammen, Ihr kennt euch, es ist euch nicht fremd, wie der andere auf bestimmte Dinge reagiert.

Verliebtheit, braucht einen Anreiz; Das verstehen des anderen, herausfinden wie er/sie ist, versuchen die Gefühle des anderen zu deuten zu können.... sich gegenseitig kennenlernen.

Das hattet Ihr schon.

Was also bleiben wird, ist der Versuch dem anderen zu gefallen, um das was man hat/oder hatte, wieder zu bekommen und nicht zu verlieren.

Aber ich wünsche Dir - solltet Ihr es nochmal versuchen - viel Glück.

Mit viel Mühe, klappt es vielleicht.

Kommentar von LittleChocolate ,

Danke!

Ich denke ich werde abwarten und gucken, ob er nochmal etwas dazu sagen wird. Wenn er mir wirklich will, wird er es mir zeigen und vielleicht hat man dann noch eine Chance verdient. Aber wenn er unbedingt bei seinem Wort bleiben will, dann weiß ich das es die richtige Entscheidung war getrennt zu sein. Denn niemand will mit jemanden zusammen sein, der einen nicht zu 100% liebt und nichts ändern will...

Kommentar von DarkSoulFL ,

Das, ist der beste Weg.

Viel Glück, egal wie das Ergebnis sein wird. Alleine durch diese Antwort zeigst Du, das du die nötige Reife besitzt, das alles Realistisch zu sehen.

Sehr gut, weiter so.

Antwort
von hundkatzemaus12, 4

Er ändert sich nicht! Bzw es funktioniert nicht auch nicht beim zweiten Mal. Ich hab damals meinem ex auch nochmal eine Chance gegeben und denke heute wieso? War ja klar. Und du quälst dich nur damit wenn du ihm noch mal ne Chance gibst. Er sollte dich nehmen wie du bist wenn er das nicht schafft dann hat es auch kein Sinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community