Frage von xdepressedxX, 40

Trennung-Ablenkung-Hilfe?

Hallo Zusammen, in meiner ersten Frage habe ich ja schon alles beschrieben, was gerade so passiert ist. Ich wollte einfach mal fragen, wie man sich nach einer Trennung am besten ablenken kann. Freunde treffen geht schon mal nicht, da viele "Freunde" häufig keine Zeit haben. Ich finde auch nicht das am Laptop die ganze Zeit sitzen oder vorm Fernseher sitzen groß was bringt, auf Dauer kann das echt nervig sein. Zeichnen kann ich auch nicht, weil ich dann mit den Gedanken ständig wieder bei ihm bin und das will ich nicht mehr! Ich brauche Ablenkung, jeder einzelne Gedanke an ihn treibt mich in den Wahnsinn und führt wahrscheinlich auch bald zu einen vollkommenen Nervenzusammenbruch. Hat Jemand Ideen wie man sich sonst noch ablenken kann? Danke im Voraus ♥

Antwort
von Euripides55, 24

Zockst du vielleicht?

Geh doch in die Buchhandlung wenn du gerne liest - da kann man sich stunden beschäftigen

Besuch doch nen Tierpark - tiere streicheln macht zumindest mich immer mega happy :D

Nimm ein Entspannungsbad um runt

Geh vielleicht mal bummeln und setz dich in ein gemütliches Café

Oder fang doch mit ner Serie an mit der du schon seit längerem anfangen wolltest.

Und falls du heulen musst - lass es lieber raus als es anzustauen. Falls du wirklich nen Nervenzusammenbruch bekommst geh zu jemandem der daheim ist oder telefonier mit jemandem damit du da nicht alleine durch musst.

Ich drück dir ganz dolle die Daumen!:*

Antwort
von Sahra1999, 18

Versuch es mal mit Sport... Oder geh mit deinen Eltern / Cousins oder so ins Kino... ich habe viel mit Freunden gemacht aber wenn deine keine Zeit haben ist das schlecht.Dann überleg mal ob das überhaupt Freunde sind

Wenn du Haustiere hast , trainiere mit ihnen

Antwort
von LillySweetlove, 5

Oh süße, glaub mir, die beste Ablenkung ist schöne Kindheitserinnerungen ins Gedächtnis zu rufen ! Ich bin mit meinem Hund immer an die Orte spazieren gegangen, die für mich in der Kindheit eine große Bedeutung hatten. Man schwelgt in schöner Erinnerung und begreift,dass Glück nicht immer etwas mit zwischenmenschlichen Beziehungen zu tun hat. Man muss nur seine Sichtweise auf die kleine Dinge richten..Du kannst auch mit Freunden oder Familie über lustiges von früher reden,oder euch gemeinsam alte Alben mit Fotos anschauen. 

Und schätze die kleinen Dinge mehr wert,denn die richtige Perspektive macht dich erst langfristig wirklich glücklich ! 

Hoffe konnte dir etwas helfen und alles gute ☺️

Antwort
von eyrehead2016, 12

Ich lese dann immer.
Such dir Bücher raus, treibe Sport und versuche wenigstens zu zeichnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community