Trennen/Scheidung, oder sollte ich weiter kämpfen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mal ab davon, das ich es nicht verstehe, warum man einen Mann heiratet, den man nicht mal richtig kennt, verstehe ich nicht, warum ihr denn, wenn ihr es Ernst meint, nicht grundsätzlich ändert...wieviel Mal müsst ihr denn noch heiraten ? Ihr seid doch sowohl standesamtlich als auch islamisch verheiratet...was soll da denn noch kommen ?

Und warum habt ihr euch denn nicht vorher Gedanken gemacht, wann und wie ihr zusammenzieht und über das Danach geredet.

Habt ihr echt einfach geheiratet und das war es jetzt ? Entschuldige, aber ich habe auch muslimische Freunde und die sind nach der Hochzeit zusammengezogen und haben da nicht noch so ein Tamtam gehabt. An sich sieht der Islam doch auch vor, das Mann und Frau unter einem Dach wohnen und das nicht erst Jahre nach der Eheschließung, oder sehe ich das falsch ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von igdir
10.03.2016, 00:15

das ist so und bleibt auch so erst nach hochzeitsfeier wir sind außerdem 3 jahre zusammen. Erst nach dem standesamtliche Hochzeit fing er damit so an ..

0

Er ist sich deiner sicher! Du "läufst" ihm hinterher! Ich glaube nicht das er  dich liebt! Aber nun das Wichtigste....
Er wird sich niemals ändern!! Wenn dann nur kurzzeitig, das hast du ja schon gemerkt. Willst du den Rest deines Lebens mit einem solchen Mann verbringen evtl. Sogar Kinder haben? Mach dich nicht unglücklich!
Es gibt so tolle Männer, warum binden an jemanden der dich nicht liebt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ich habe deinen Text jetzt ausführlich gelesen und so verstanden: du bist standesamtlich und islamisch mit ihm verheiratet,ist das richtig? Also du bist so jung und es gibt wohl noch Männer die einem alles von den Augen ablesen. Ich habe es erlebt und bin glücklich mit ihm verheiratet seit einem Dreiviertel Jahr . Ich kannte ihn vorher auch erst ein Jahr . Wir sind nach der Trauung auch zusammen gezogen. Wir haben uns in meiner Stadt eine gemeinsame Whg gesucht und er fährt mit dem Zug zur Arbeit . Er hat mich jeden Tag angerufen und geschrieben.wo lebst du eigentlich?in Deutschland und er wo lebt er? Ich bekomme bei deiner Ehe eher den Eindruck das es eine Scheinehe von ihm ist. Er noch eine Frau hat die er nicht heiraten durfte und du nur Alibi bist.sorry ich möchte dich nicht verletzten aber ich habe auch so eine Ehe hinter mir. Und als erstes heb die islamische Ehe auf.dreimal sagst du ihm das du nicht mehr willst und dann wirst du sehen ob er es auch so macht. Ein trennungsjahr für standesamtliche wirst du wohl durch ziehen müssen. Musste ich auch. Bist du hier verheiratet oder da wo er lebt. Dein Mann hat einfach kein Interesse für dich .lass ihn links liegen zieh dein Ding durch und schau wie er reagiert. Muslimische Männer machen viele Fehler und wir Frauen sollen immer verzeihen aber das geht nicht .zieh deine Konsequenzen du machst dich noch unglücklicher oder geh zur Beratungsstelle . Die helfen dir auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich wirklich nicht gut an! Ihr seid erst seit 3 Monaten verheiratet und ihm ist anscheinend alles andere wichtiger als du! Glaubst du, du kannst ihn ändern? Das geht nur in ganz seltenen Fällen gut. Es wird wahrscheinlich noch schlimmer werden.

Darum denke mal über folgenden Satz nach: Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!

Alles Gute für dich! Du bist noch jung und das Leben hält noch viel bereit für dich! Da brauchst du sowas nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was er erreichen will. Es ist einfach nicht schön was er da macht. Also eines kann ich dir nur sagen, das ist keine wahre Liebe! Ich will auch nichts falsches andeuten, aber wenn er schon so alt ist, müsste er bestimmt schon mal mit jemandem was gehabt haben. Vielleicht wollte er sich an dir nähern und da er gemerkt hat dass dies vor der Hochzeit wohl unmöglich ist mit dir, hat er es sich anders überlegt. Aber es kann auch sein dass er einfach die Interesse an dir verloren hat. Ich bin seit über einem Jahr mit meinem Freund zusammen und nie wurde ich auf der Art von ihm vernachlässigt. Keine Ahnung, aber irgendwie ist es nicht normal dass er nie Zeit für dich hat. Ihr wollt ja auch mal zusammenleben oder ? Und dann wird auch wohl noch beginnen nachts nicht mehr daheim sein... Vlt hat er einfach eine neue gefunden ? Allein die Beziehung ist nicht normal .. Ich mein ihr müsst ja miteinander Kontakt haben. Er muss sich bemühen, seine Zeit so einzuteilen, dass er dich anrufen kann etc.Ich will auf keinen Fall, dass du mich falsch verstehst... Es kann sein, dass er dich wirklich liebt.. Aber zum Beispiel mein Freund versucht, sei es auch für 10 min, mich täglich anzurufen und wir schreiben uns auch oft. Man denkt immer, dass sich die Probleme nach der Hochzeit auflösen werden bzw in der Ehe. Aber so ist es nicht, wenn man sich am Anfang nicht mal verstehen kann - kann man es auch später nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat dich sicher und braucht sich nicht mehr um dich bemühen. Mir wäre es ehrlich gesagt sehr komisch wenn mein Mann, mit dem ich noch getrennt wohne, nicht mit mir reden wollte. Hat er sich anderweitig orientiert? Muslimische Männer können ja wohl mehrere Ehefrauen haben.

Ich würde ihn entscheiden lassen. Entweder wendet er sich dir mehr zu (er hat um deine Gunst zu kämpfen) oder du machst alles vorherige Rückgängig. Bei einer nicht vollzogenen Ehe (Beischlaf) kann auch eine standesamtliche Eheschließung für ungültig erklärt werden.

Das mit, keine Zeit haben und müde sein, sind blöde Ausreden.Ich hätte an deiner Stelle wirklich die Befürchtung das dein Mann noch eine andere Frau hat. Denn so eine Reaktion von einem frisch vermählten, ist absolut abstrakt und in keinster Weise nachvollziehbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm.. anscheinend war Anfangs noch alles gut, zeigt dir nach und nach kein Interesse mehr und scheint genervt zu reagieren wie du es gesagt hast..

Meiner Meinung nach.. würde ich ihn nach solchen Dingen nicht mehr lieben wenn mein Freund so wäre, denn wenn er nicht einmal mit dir reden möchte, und andauernd das Thema wechselt.

Ich verstehe das selbst, dass man viel mit seinem Mann reden, und vorallem Telefonieren möchte, wenn man nicht so nahe beieinander wohnt. Aber dass er dich so behandelt wäre mir hingegen zu viel.. bzw, zu wenig seiner Seite.. Wenn er dich wirklich lieben würde, würde er es auch nicht hassen mit dir zu Chatten/Schreiben, im Gegenteil.
Er würde jede Sekunde ausnutzen um deine Stimme zu hören, jede Sekunde genießen in der er bei dir sein kann..
Ich will dir keine schlechten Hoffnungen machen, aber ich denke, dass es sich nicht lohnt für so einen Mann zu kämpfen. 

Denn ich würde mir sowas nicht gefallen lassen, dass jemand so mit mir umgehen würde.. Eine Frau braucht viel Aufmerksamkeit von ihrem Mann. Ein Mann der seine Frau wirklich liebt, sollte jede Sekunde liebend gerne für sie da sein. Ich will damit nur sagen, dass du wahrscheinlich wenn ihr wirklich so zusammen lebt, nicht besonders glücklich wirst.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von igdir
10.03.2016, 00:21

das ist einfach nur zu traurig wir sind erst drei Monate verheiratet und trennen wird mich nur mehr zerstören ich weiß nicht was ich machen soll. obwohl meine Eltern nichts dagegen haben daz ich mich trenne aber das wird mich zu sehr belasten.

0
Kommentar von igdir
10.03.2016, 09:32

natürlich, jedoch glaube ich nicht mehr daran, dass es so ein Mann gibt, der die Welt einem zur Füßen legt. wahrscheinlich nicht in Realität. ich glaube nicht daran das ich überhaupt noch mal heiraten werde. dafür leidet meine Nerven und Selbstbewusstsein darunter und natürlich auch mein schlechtes Erfahrungen mit ihm. ich weiß nicht mehr was ich machen soll

0