Frage von Tinaiko, 34

Trennen und Scheiden lassen sind unterschiedlich?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von LeonardM, 11

Für die scheidung gilt das zerrüttungsprinzip. Das getrennt leben ist für die scheidung notwendig insofern keine akute gefahr wie zb züchtigung oder Alkoholismus vorliegt. Sind beide partner mit der trennung einverstanden muss 1 jahr lang getrennt (räumlich) gelebt werden und wenn nur einer einverstanden ist 3jahre getrennt (räumlich) gelebt werden. Dann kann nachgewiesen werden das die räumliche trennung kein problem darstellt und die ehe tatsächlich gescheitert ist => scheidungspapiere können eingereicht werden

Antwort
von musso, 21

So ist es. Getrennt ist man noch verheiratet, geschieden nicht

Kommentar von Tinaiko ,

aber tatsächlich kein Unterschied oder?

Kommentar von musso ,

Doch, schon. Z.B. was die Steuerklasse betrifft. Als getrennter, aber verheirateter darf man auch nicht erneut heiraten. Macht also schon einen Unterschied

Antwort
von Laberdor, 23

Leider ja.

Antwort
von Miesepriem, 9

Trennen kann man sich immer, eine Scheidung folgt einer Trennung wenn man verheiratet ist.

Man wird dann vor dem Gesetz geschieden und ist somit wieder Ungebunden und kann neu heiraten- oder es lassen. =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten