Frage von candycrimekati, 145

Trennen oder zusammen bleiben? Sollte ich mich von allen anderen entfernen?

Also vor kurzem war mein 14 Geburtstag. Ich habe sagen wir L, R, S, K, J eingeladen. Die J ist eine Person die gern feiert geht. Die S ist meine feste Freundin mit der ich schon ein paar Probleme durchmachte. Die R hat eine Ärztin als Mutter die ihr beibrachte nicht zu rauchen trinken usw. Ich mag diese Sachen selbstständig gar nicht. Einfach die Atmosphäre und alles. Also meine erste Enttäuschung war das S K und J kein Geschenk mit hatten. Das ist natürlich in Ordnung aber ich würde mich sogar an einen angemalten Stein freuen. Ich finde es ist eine Respekt Sache ein Geschenk mitzunehmen aber egal. (Meine Mutter war nicht da während der Party)
Um ca 9 Uhr sagte J das eine Homeparty in der Stadt ist mit wenigen Leuten. Ich wollte nicht mit aber wollte Ihnen auch nicht die Stimmung versauen. Also sind J S K und L gegangen. Nur R blieb. Ich sagte sie sollen um 1 Uhr (in der Früh) zurück sein. Aber meine Freundin S hat sich so arg besoffen dass sie sich 3 mal angeschbieben. Nach meiner Panik Attacke haben sie mir gesagt dass sie schläft und das sie ein bisschen später kommen. Es war 6-7 Uhr als sie kamen. Dann noch musste ich die L beruhigen weile sie alles wegwischen musste (das erbrochene). Ich weiß nicht mehr was ich von meinen Freunden halten soll. Ich habe das Gefühl das nur R eine echte Freundin ist. Was findet ihr? Und soll ich mit meiner festen Freundin Schluss machen oder was anderes? Bitte Hilfe ich kann solche Entscheidungen nicht alleine treffen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XSeidenschnabel, 45

Red mit ihnen und sag, dass du enttäuscht bist von allen (ausser R).

Die Welt ist gross, die wahrscheinlichkeit, dass du in den nächsten Jahren andere Freunde machst ist noch grösser.

Rede zuerst mit ihnen, wenn es sie nicht interessiert, ist klar, dass das keine wahren Freunde sind. Ich bin zwar erst 19, aber ich weiss, dass ich in deinem Alter echt viele 'Freunde' hatte, aber alle ähneln deinen jetzigen Freunden. Im moment habe ich noch 3 ganz gute, bzw. beste Freunde und nur mit einer davon war ich mit 14 schon befreundet.

Ich will nicht, dass du sofort die Freundschaft / Beziehung beendest, aber rede doch mal mit ihnen, da wird schnell klar ob das wahre Freunde sind und ob du Schluss machen solltest.

Viel Glück, hoffe konnte etwas helfen :)

Kommentar von candycrimekati ,

Also S hat gesagt dass es ihr echt leid tut aber dass sie nichts dafür kann dass ich durch mein Trauma so verschlossen bin. Aber dass sie total versteht dass ich Schluss machen will. Die anderen haben mich sogar ausgelacht und hinter meinem Rücken über mich gelästert wie sich durch L herausschnellt.

Kommentar von XSeidenschnabel ,

Also ich wäre in deiner Situation bereit neue Freundschaften zu schliessen.
Das bringt dich auch weiter im Leben, wenn du erst deine wahren Freunde kennengelernt hast, fragst du dich wie du ohne die überhaupt leben konntest. :)

Bei der Freundin musst du selber schauen, wenn du sie wirklich liebst gibst du ihr eine Chance, aber nur diese...

Frag sie, ob sie dich liebt und wenn sie ja sagt, sagst du, du wünschst dir einfach, dass sie dir das besser zeigen könnte. Und wenn sie dir wirklich zeigt, dass sie dich liebt, dann ist klar - mach nicht Schluss.

Ansonsten ja.. Hast du ihr eine Chance gegeben.

Kommentar von XSeidenschnabel ,

Darf ich fragen wies ausgegangen ist? Nimmt mich ein wenig wunder :)

Antwort
von janosch1909, 39

Ich würde ihnen sagen dass du etwas enttäuscht bist ist ja berechtigt du hattest gebrutstagsfeier!
Sag ihnen das was du jz hier geschrieben hast und schafft es gmeiensam aus der welt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community