Frage von Freedom15, 10

Trennen oder hoffen?

Hey ihr! Ich dachte mir ich schildere mal meine Situation vielleicht kann mir jemand einen Rat geben. Mein Freund und ich sind 1,5 Jahre zusammen und ich bin 21 Jahre. Es fing vor ungefähr 2 Monaten an, dass er sein wahres Gesicht zeigte. Wir waren im Urlaub und da wurde er schon schnell sauer, weil ich so ein planungsmensch bin. Das heißt ich unternehme gerne was und Plane gerne vor. Als wir wieder da waren waren wir auf einer Party; er wollte noch feiern in der Stadt und ich war müde und kaputt und wollte nachhause. Er ist dann sauer geworden und hat mich beleidigt ich sollte mich dann eben verpissen und die Schnauze halten und gehen. Dann haben meine Freunde mich mit nachhause genommen. Darauf war noch ein Vorfall das es dann öfter dazu kam wenn ich mich mit ihm treffen wollte er mich versetzt hat für seinen Vater. Sein Vater ist sein Gesetz. Was er sagt wird gemacht. Ich musste immer Unternehmungen planen und meist hat er abgesagt. Wenn er mal tagsüber Zeit hatte war das eine Ausnahme und super. Sonst hatte er immer erst in der Woche ab 21/22/23 Uhr Zeit. Also wenn er mit seinen Freunden und Vater Unternehmungen durch ist hat er Zeit für mich. Wir wohnen 5 Minuten auseinander. Er ist aber trotzdem so liebe voll und ein guter Freund wenn wir zusammen sind. Trotzdem bin ich jetzt seit einiger Zeit unglücklich hab es ihm gesagt und er meint ich meckere nur und er will seine Ruhe. Ich hab ihn vor ein paar Tagen gesagt das ich einen Partner brauche der mehr Zeit hat auch mal tagsüber. Ich brauche das eben. Und er reagierte darauf nur das es nicht von heute auf morgen geht. Seit dem Streit haben wir uns nicht mehr gesehen. Sind jetzt 4 Tage vergangen und wenn ich sage lass uns reden dann kommen nur Smileys. Ihn interessiert es irgendwie nicht und er hat kein Gespräch gesucht sondern ist lieber mit Freunden unterwegs.

Heute wäre ich bei dem Vater von ihm zum Grillen eingeladen aber es ist nichts zwischen uns geklärt und ich will nicht auf gute Miene machen. Am liebsten will ich ihn Absagen. An eine Trennung denke ich auch aber ich liebe ihn und denke immer das er es noch ändern kann das er mehr Zeit für mich hat.. Aber es ist so als wenn wir uns im Kreis drehen und in ein paar Wochen wäre es wieder so. Was soll ich machen? Hat es noch Sinn das er sich ändert? Haben sonst eine tolle Beziehung..

Antwort
von PoisonArrow, 5

Haben sonst eine tolle Beziehung..

Was meinst Du mit "sonst"?

Bei allem, was ich lese, stelle ich fest, dass es auf vielen Ebenen große Defizite zu geben scheint.

Mag ja sein, dass er bei den wenigen gemeinsamen Stunden ein toller Freund (+Liebhaber?) ist, aber der Rest??

Vielleicht ist es eine Beziehung "genau nach seinem Geschmack" - Zeit für seine Freunde, mit seinem Vater, Action und Fun satt - und wenn ihm danach ist: ach ja, ich hab ja eine Freundin.

Für eine solche Beziehung, in welcher Du scheinbar die Pufferzone darstellst für Zeitabschnitte, in welchen Dein Freund echt nicht weiß, was er machen sollte, wäre ich mir zu schade.

Und mit genau diesen Worten würde ich die Geschichte auch beenden.

Kann sein, dass Du ihm durchaus wichtig bist - aber scheinbar sind ihm ein gutes Dutzend anderer Dinge NOCH wichtiger.

Eine Ansage hast Du ihm bereits gemacht, geändert hat sich nichts.
Wie lange willst Du dieses Spiel noch spielen..?

Grüße, ----->

Kommentar von Freedom15 ,

Mit sonst meine ich wenn wir uns Sehen. Dann läuft es. Aber drum herum eben nicht. Seine Familie und sein Freund sind sein ein & alles. Bei meiner Familie ist er kaum.. 

Kommentar von PoisonArrow ,

Das hatte ich schon verstanden...

Es ist nur so offensichtlich, dass der "Sonst-Bereich" einen verschwindend kleinen Zeitraum darstellt!

Vergleichbar:
"Wir sehen uns bei jedem Wetter. Außer, wenn es regnet, stürmt, schneit oder die Sonne scheint. Wenn es wolkig ist allerdings eher selten. Aber sonst sehen wir uns wie gesagt oft".

Mit anderen Worten: Man sieht sich eigentlich kaum.

Dieses "Wenn wir uns sehen..." wäre mir persönlich viel zu wenig. Und scheinbar ist es IHM genug.

Daher würde ich einen Schlussstrich ziehen.

Grüße, ----->

Antwort
von Miumi, 4

Puh..das ist schwierig. Also ich persönlich (bin in deinem Alter) würde das nicht mit mir machen lassen. Da du anscheinend schon offen mit ihm darüber gesprochen hast welche Probleme dich stören und er sehr abwertend und negativ reagiert hat, würd ich einfach die Beziehung beenden. Das hat ja so keinen Sinn.
Du bist ein bestimmt ein liebes und hübsches Mädchen und findest bald einen Kerl der deinen Vorstellungen entspricht.

Kommentar von Freedom15 ,

Ja Vorallem weiß ich wenn ich es beende würde er mir die Hölle heiß machen. Dann Spamt er mich voll und wird ausfallend. Weil er im Recht stehen will. Ich werde heute erstmal nicht zu dem grillen kommen weil er ebenso die letzten Tage keine Zeit hatte das mit mir zu klären. Aber ich kenne ihn, morgen oder Sonntag will er dann wieder unbedingt reden und alles klären weil er ohne mich nicht kann usw. Das sagt er mir auch öfter aber da gehört für mich mehr dazu.. 

Kommentar von Miumi ,

natürlich gehört da mehr dazu.. und wenn es immer das selbe Spielchen ist, hat das doch so auch keinen Sinn. ich finde Freunde sollten nie Vorrang in einer Beziehung haben. wenn er das so nicht sieht, dann ist er ein Idiot.. tut mir leid. und so wie er dich behandelt, hast du es bestimmt nicht verdient. einen Mann mit zwei Gesichtern will schließlich auch niemand an der Seite haben.

Antwort
von Mira1204, 4

Ich finde, ihr macht es euch beide schwer. Wenn er feiern will und du eben lieber schlafen, warum kann er dann nicht alleine gehen und beleidigt dich noch? Ich wäre heim und hätte ihm noch einen schönen Abend gewünscht und fertig. Tagsüber Zeit miteinander ist eben nicht immer möglich. Wichtig ist doch viel mehr ,dass man die Zeit, die man hat, qualitativ schön miteinander verbringt. Wir haben auch nicht so viel Zeit zusammen, sind auch seit eineinhalb Jahren ein Paar, aber genießen es sehr, wenn wir was zusammen unternehmen und dennoch hängen wir nicht immer aufeinander, sondern verbringen auch mal ein Wochenende getrennt oder wenn einer weg will und der andere nicht, dann macht halt jeder Mal worauf er Lust hat

Antwort
von NormalesMaedche, 4

Warten, irgendwann muss er sich ja melden.

Kommentar von Freedom15 ,

Das wird er sowieso. Wegen heute. Weil ich zu dem grillen kommen soll vom Vater. Ich wollte gerne hin aber ich kann nach so viel Tage Streit und keine Einsicht und Rücksicht von ihm nicht auf gute Miene machen. Das kann ich nicht. Ich bin echt unglücklich und hab es ihm gesagt und er reagiert darauf nicht, als wäre es ihm nicht wichtig. Und wenn ich heute da hin gehen würde dann würde er so tun als wäre nichts. Aber für mich muss sich einiges ändern.. 

Kommentar von NormalesMaedche ,

Dann geh nicht dahin, oder erst wenn er weg ist bzw vorher. Vielleicht misst du ja mit freunden wohin, oder zu deiner Familie. Ihm sagen vielleicht, dass er sich erst wieder melden braucht wenn er reden will und wenn nach einer Woche nichts kommt, hat es auch keinen sinn

Antwort
von lavre1, 5

es wird sich nicht so schnell viel ändern!

Der mensch änderts ich kaum für jemand anderes, nur kleine schritte sind realistisch.

gruss

Antwort
von mxxnlxght, 4

Trennen.

Antwort
von rednblack, 3

Du kriegst ihn nur als Komplettpaket, also auch mit dummen Sprüchen, Freunden und vor allen Dingen: Vater!

Wenn das für dich irgendwie tolle Zukunfts-Aspekte hat, dann geh zum Grillen. Wenn nicht, lösch seine Nummer aus dem Register und hol dir einen schönen Salat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten