Frage von LloNda, 14

Trekkingfood für 6 personen in der Hitze?

Hallo! Ich werde zum 1. mal trekken mit der Schule und habe null Ahnung davon... Wir ( unsere kochgruppe ist 6 köpfig) werden 10 Tage Ende Juni in den Pyrenäen unterwegs sein... Da kann es mal 40 grad werden hiess es. Nun meine Fragen: Wieviel pro Person pro Tag? Wie mache ich das mit dem Fleisch? Welche Zutaten sind gut hitzebeständig ( Fleisch zum Braten bitte! ) ? Worauf sollten wir achten? Danke im vorraus für eure Antworten 😭

Antwort
von safur, 5

Müsst Ihr das alles tragen oder könnt ihr das auch kaufen? / bzw. fangen (z. B. Fisch)

Auf die schnelle habe ich die Seite hier gefunden:
http://www.trekkingguide.de/Ausruestung/proviant.htm

Es gibt auch spezielle Trekking-Nahrung z. B. Travellunch bzw. lyo food (das schreibt der Herr auf der Homepage auch) Man kommt schon damit klar, günstig ist es allerdings nicht. Irgendwann hängt einem das auch aus dem Hals raus :-)

www.amazon.de/mn/search/?_encoding=UTF8&site-redirect=de&x=0&tag=tre...

Man nimmt als Anfänger normalerweise zu viel mit. Du musst dir aber auch ganz klar über das Gewicht der Ausrüstung bewusst werden. Ich würde mir bei jedem Gericht überlegen was ich weglassen kann bzw. wo ich es wieder kombinieren kann. z. B. Gemüsebrühe, kann man so trinken, kann man mit Nudeln machen, kann man zum Würzen verwenden, ..

Ich würde auf Fleisch verzichten, es sei denn ich kann es kaufen bzw. Fische fangen. 
Nimm definitiv etwas für die Motivation mit z. B. Nutella, Müsli-Riegel, Äpfel, Banane, man möchte ab und zu mal wieder Geschmack im Mund haben. Manche nehmen auch so kleine Fruchtsäfte mit.

Kaffeepulver, Reis, Milchpulver, Nudeln, Soßen z. B. Tomate, manche haben auch Büchsenfleisch dabei oder eingelegte Dinge. Frühstück musst du dir auch überlegen. Warmes Frühstück oder lieber Brot. Wieviel Gas könnt ihr tragen usw?

Bei dem beschriebenen Wetter wirst du eher weniger Essen. Ich würde trotzdem schauen das Ihr Gemüse zu Euch nehmt. Gibt es das nicht auf dem Weg? 

Kommentar von LloNda ,

Hallo:) 

Vielen Dank für deine Antwort,

Nunja, wir haben nur tagesrucksack mit uns, der Rest fährt und nach:)

Wir haben nicht all zu viel Geld, deshalb wäre es lieber so was günstiger aus dem normalen laden um die ecke gut.

Es sind Jugendliche, wir haben keine Ahnung von fischen 😅 Das wollen glaube ich die lehrer auch nicht... 

Mir geht es wirklich nur darum wieviel pro person ich rechnen soll und welche frische zutaten am besten der Hitze wiederstehen können... Ja wir können unterwegs einkaufen, aber das Geld will ich schon lieber als feriengeld ausgeben... 

Hab mich nicht so gut ausgedrückt.. Tschuldigung... 

Deine Antwort jedenfalls hillft mir sehr weit! 😄

Kommentar von safur ,

OK, das hättest du etwas besser sagen können. :-)
Habt ihr denn einen 12V-Kühlschrank im Auto?

Ich bin zwar nur Hobbykoch, ich versuche mich mal.
Als Jurgendlicher würde ich noch etwas weniger rechnen, weiterhin ißt man in der Hitze nicht soviel.
Hauptgang
Fisch - 200gr
Steak - 150-200gr
Geflügel - 120gr
Reis - 80 gr
Nudeln - 120gr Hauptgang, Beilage 50gr
Kartoffeln 150-200gr (drei mittelgroße)

Ich würde halt z. B. Schinkennudeln oder Nudeln mit geschnittenen Wienern machen. (Spaghetti, zerbrechen)
Dazu etwas Gemüsebrühe und oder Butter / Margarine unterheben.
Wiener lassen sich gut transportieren und es schmeckt fast jedem. Gekochter Schinken hält sich auch ganz gut.

Wärmebehandelte Sahne, Speck -->  Spaghetti Carbonara

Frühstück kannst du z. B. Toast nehmen, der hält auch länger. Kleine abgepackte Margarine, Marmelade, ..
Wenn du Eier hast könntest du auch Omelette mit Tomate, Zwiebel machen. Ich würde halt gucken das ich die Zutaten immer gleich verarbeite.

Eisbergsalat, Cherry-Tomaten, Salatgurken, Paprika
Für die Gurken könntest du wieder die Sahne für das Dressing nehmen.

Könnt Ihr auch grillen? Das wäre noch einfacher, dann kann man auch Knofi/Öl Kartoffeln machen.
Steak grillen usw.
 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten