Frage von stroker827r0w8, 29

Treffpunkt zweier Fahrzeuge (Physik)?

Ich schreibe bald eine Physik Klassenarbeit und mir sind die Rechenwege meines Lehrers nicht ganz klar. Im Internet wird der Treffpunkt völlig anderst berechnet und ich komme auch auf andere Ergebnisse. 2 Beispiele, 1mal gab er uns nur die Lösung, einmal auch den Rechenweg: LKW1 fährt in A um 9 Uhr mit v1=50 km/h zum 80km entfernten B. LKW2 um 9:30 mit v2=78km/h von B nach A Lsg.: Treffpunkt ist 46,48km von A um 9:58:47

Ich habe die Werte der 2. Aufgabe nicht mehr, der Rechenweg aber ging so: S01+V1t=S02+V2(t-tstand) S01+V1t=S02+V2t-V2-tstand V1t-V2t=S02-S01-V2-tstand t=S02-S01-V2tstand Bruchstrich V1-V2

Ich komme weder mit dem unten dargestellten Rechenweg noch mit denen aus dem Internet auf dasselbe Ergebnis. Kann mir jemand anhand vom Rechenweg meines Lehrers oder eines anderen erklären wie ich das ausrechnen muss?

MfG.

Antwort
von Folon, 20

Vielleicht kann dir jemand besser helfen, wenn du den Rechenweg nochmal übersichtlich aufschreibst. Ich steige da so nämlich nicht durch.

Kommentar von stroker827r0w8 ,

Können sie mir wenigstens sagen ob die Lösung meines Lehrers zu 1. richtig ist? Ich komme immer auf 56:18:12

Kommentar von stroker827r0w8 ,

Also 9 Uhr 56....

Kommentar von Folon ,

Also ich hätte das so gemacht (x in Std., wobei ich die 9 am Ende draufhaue)

y1 = 50x
y2 = -78(x - 1/2) + 80

Die letzte Formel kommt aus der Geschwindigkeit (78) in Gegenrichtung und, dass bei x = 30 min = 1/2 h der Zug noch bei 80 km sein soll. Das setze ich gleich

50x = -78(x - 1/2) + 80 = - 78x + 39 + 80
| + 78x
128x = 119
| : 128
x = 119/128 = 0,93 h = 55,8 min

Das wäre bei Streckenkilometer 46,48. Die Gegenprobe (einsetzen) bestätigt mir das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten