Frage von haschale, 10

Treffen zusagen?

Meine Kollegen haben schon vir einer Woche geschrieben,dass sie heute auf so ein Fest gehen wollen. Irgendwie haben sie aber nur so indirekt angesprochen dass ich evtl auch mitkommen könnte. Ich habe das als Einladung aufgefasst und sobald heute meine Freundin (wir sind alle in einer whatsappgruppe)gefragt habe ob ich auch dabei bin habe ich nur "mal schauen" geantwortet. Mein Kollege darauf so "hoppla" und ein anderer Kollege "du brauchst nur mitkommen".Ich glaube er wollte aber eher zeigen dass es ihn nervt dass ich mich ja praktisch selbst eingeladen habe(ich dachte eigentlich ich wäre eingeladen). Dann nachher habe ich gefragt wie spät sie dort sein werden und meine freundin hat wieder gefragt ob ich denn jetzt sicher mitgehe. Ich habe geantwortet ja und geschrieben wenn mein zug fährt und ob sie auch mitkommt (weil sie feiert den geburtstag eines freundes und weiß nicht wie lange die dort ist).Mein Kollege dann "Ich würde ecuh schon mitnehmen..." Und dann habe ich erst mitbekommen dass ich mich die ganze Zeit irgendwie selbst eingeladen habe und habe gesagt dass ich nur mitkomme wenn es ihnen passt und mich micht selbst einladen möchte. Mein Kollege hat dann gemeint das würde schon passen wenn ich komme... Würdet ihr jetzt mitgehen oder nicht? Ich will nämlich nicht dass sie sich einen Abend alleine machen wollten und ich jetzt mitkomme...

Antwort
von benny31, 2

hast du bock dahin zu gehen wenn du jetzt schon zweifelst lass es halt versteht ihr euch alle gut wenn ihr heute weg wollt und noch keine uhrzeit steht das ist nicht mein ding ich wäre dann nicht mit bei ich hätte auch nicht gesagt nur wenn euch das passt das ist auch selbst eingeladen aus anstand sagt keiner dann nein lass es einfach und mach heute dein eigenes ding

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten