Frage von Denyma, 56

Treffen wir uns zu oft?

Also meine eltern haben ein großes problem damit, dass ich mich fast jeden tag mit meinem freund sehe. Er ist auch oft bei mir (schläft nie bei mir), wir sind auch oft draußen und und und Aber meine eltern finden das total übertrieben und streiten oft mit mir deswegen. Ist es so schlimm? Wenn er arbeitet treffen wir uns ja nicht und für freunde haben wir auch zeit aber ich versteh das ganze nicht Bin 18 und darf auch nt bei ihm übernachten od er bei mir.. abends rausgehn ist auch immer ein problem ..was soll ich machen???

Antwort
von Flocke161, 30

Also da du 18 und somit volljährig bist, können sie dir das ausgehen eigentlich garnicht verbieten.. Und das mit dem jeden Tag treffen ist auch nicht ihre Sache. Könnte mir gut vorstellen, dass sie Angst haben, dich jetzt schon zu verlieren, also an jemand anderen als engste Bezugsperson, ist garnicht so selten der Fall. Oder eben, dass du anderes zu sehr vernachlässigst. Wie lang seid ihr denn schon zusammen? Wenn ihr noch ganz frisch zusammen seid, halte ich das fuer hanz normal dass man sich so oft wie moeglich sehen moechte, das nimmt aber im Laufe der Zeit ein wenig ab. Also nicht, dass man sich nicht mehr liebt und oft sehen moechte, sondern dass es einfach nicht mehr jeden Tag der Fall sein muss.. Hoffe, du verstehst was ich meine :) Vielleicht koennt ihr 4 euch mal zusammensetzen und alles ausdiskutieren, wobei beide Seiten ihre Ansichten und Standpunkte in ruhe darlegen können. Vielleicht findet ihr gute Kompromisse, wobei du dir halt nichts wirklich verbieten lassen, da du schon 18 bist und deine Eltern euch so respektieren sollten, denn es ist letztendlich allein eure Entscheidung. Viel Glück :)

Kommentar von Denyma ,

Wir sind 7 monate zusammen und ich hab immer versucht zeit für alle zu finden

Danke !

Antwort
von LonelyBrain, 54

Bin 18 und darf auch nt bei ihm übernachten od er bei mir.

Finde ich etwas übertrieben - immerhin bist du volljährig. Und solltest (auch wenn Fragen hier auf GF immer wieder das Gegenteil beweisen) dementsprechend ausreichend aufgeklärt sein um keine unüberlegten "Dummheiten" zu begehen

Ich persönlich ihr trefft euch nicht zu oft. Allerdings stört das wohl deine Eltern. Dann müsst ihr euch eben woanders treffen. Oder du ziehst eben von zu Hause aus - wenn du das Geld und das monatliche Einkommen dazu hast - volljährig bist du ja wie bereits erwähnt.

Antwort
von 2012infrage, 22

Aus der Sicht der Beziehung trefft Ihr Euch keinesfalls zu oft. Eine Beziehung lebt vom sich-aufeinander-beziehen und nicht vom sich nicht sehen und Freiräume ausleben. Je mehr man sich sieht und es einem dabei gut geht, desto tiefer kann die Beziehung gehen. Das ist ihr Sinn. 

Wem Du wann Deine Zeit gibst, das ist Deine Angelegenheit. Du bist 18, d.h., es ist Zeit, sich abzunabeln und ein eigenes Leben aufzubauen. Das ist nicht leicht und scheint anfangs nicht zu gehen, aber (fast) alles ist möglich. Der Schritt in die Selbständigkeit ist nie leicht, aber wenn Du eine Erwachsenen-Beziehung führen willst, dann ist er notwendig. 

Liebe Grüße

Kommentar von Denyma ,

Ich versteh das alles nur ich weiß nicht wie ich es meinen eltern vermitteln soll

Sie haben ein ganz anderes bild von beziehung.. es ist auch meine erste richtig ernste beziehung

Kommentar von 2012infrage ,

Ja, ihr Bild von Beziehung ist ihr Bild und Deine Vorstellung ist Deine Vorstellung. Das ist so, wenn man erwachsen ist. Die Vorstellungen decken sich nicht mehr, müssen sich nicht mehr decken. Du musst selbständig werden, ausziehen, Dein eigenes Leben leben. 

Du wirst Deine Eltern nicht ändern und wenn ihre Beziehung für sie stimmt, dann ist das so. Sie werden deswegen versuchen, Dir ihr Bild aufzudrängen. Das tun Eltern, denn aus ihrem Blickwinkel haben sie Recht, für sich. 

Zieh aus, daraus läuft es hinaus, Willst Du ein eigenes Leben mit eigener Beziehung musst Du ausziehen. Du bist volljährig, 18, Zeit, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.

LG

Antwort
von Minota, 48

Was genau heißt oft? Jeden Tag? 3-4 die Woche?

Ich denke es ist ganz normal, wenn ihr euch sehen wollt, allerdings kann das für die Familie schon mal nervig sein, wenn er andauernd da ist oder Du nichts mehr alleine mit deinen Eltern machen kannst, weil er immer dabei ist. Vielleicht hängt es damit zusammen.

Was Du allerdings noch erzählt hast hört sich an als wären deine Eltern ziemlich streng. Hast Du sie schon mal nach dem Grund gefragt, wieso sie dieser Meinung sind?

Kommentar von Denyma ,

Wir sehn uns max 5 mal die woche und er ist nicht immer bei mir und ich vernachlässig nichts und niemanden 

Kommentar von Minota ,

Dann frag doch einfach mal deine Eltern, was sie so daran stört. Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen, dass es für die Familie schon mal nervig sein kann, wenn man dich nur noch im Doppelpack bekommt. ;) Aber das scheint es ja nicht zu sein, also einfach mal drüber reden.

Kommentar von Denyma ,

Hab ich ja und mein vater kommt dann immer mit" ihr seit nicht verheiratet um euch jeden tag zu sehn"...

Kommentar von Minota ,

Hm...darf ich fragen, ob deine Eltern gläubig sind? Dann denke ich liegt da das Problem.

Kommentar von Denyma ,

Ich glaub einfach sie sind in ihrer zeit win wenig stecken geblieben... sie haben ein ganz anderes bild davon wie man zurzeit eine beziehung führt und reden hilft genau null weil sie so stur sind und einfach nicht nachlassen

Kommentar von Minota ,

Oh je...dann fürcht ich musst Du das aussitzen. Die nächste Lösung wäre wohl tatsächlich, dass Du irgendwann ausziehst.

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 53

Sie haben Angst, dass du andere Dinge wie Ausbildung oder Schule vernachlässigst

Kommentar von Denyma ,

Ich geh in die uni und ich mach das auch

Antwort
von TreudoofeTomate, 56

Deine Eltern haben recht, ihr trefft euch zu häufig. So etwas macht eine Beziehung schneller kaputt als man gucken kann. Jeder Partner muss auch die Freiheit haben, seine eigenen sozialen Kontakte zu pflegen.

Kommentar von Denyma ,

Wir treffen uns ja nicht jeden tag ..er arbeitet von mo bis do .. wir sehn uns am wochenende und wenn er frei hat

Kommentar von TreudoofeTomate ,

In deiner Frage habt ihr euch aber noch fast jeden Tag getroffen. Wie denn nun?

Kommentar von LonelyBrain ,

Fast jeden Tag ist nicht jeden Tag.

Kommentar von LonelyBrain ,

Na da wäre ich mal vorsichtig an deiner Stelle. Wieso schließt du denn von dich auf andere - oder pauschalisierst hier wild umher? Ist doch nicht jeder gleich. Manche Paare sehen sich jeden Tag und arbeiten auch gemeinsam - haben trotzdem (oder gerade deswegen?) sehr glückliche Partnerschaften - glaube mir ich kenne genügend Beispiele.

Natürlich kann man das nicht immer so feststellen. Oft ist es schon so das jeder mal seine Freiheiten braucht. Aber bitte mach dies anderweitige Verhalten nicht schlecht oder rede gar davon eine Beziehung wie die FS sie führt würde so nicht standhalten. Das ist Quatsch - das kannst du gewiss nicht beurteilen!

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Wer hat hier etwas schlecht gemacht? Lesen und nicht wild spekulieren.

Außerdem hast du scheinbar den Sinn von gutefrage.net nicht verstanden. Es geht um die Vermittlung von Erfahrungen. Also lass mir meine und antworte gern selber mit deinen Erfahrungen.

Kommentar von LonelyBrain ,

Hier

So etwas macht eine Beziehung schneller kaputt als man gucken kann.

Das weißt du nicht und kannst du nicht beurteilen. Zumindest kannst du nicht für alle Paare auf der Welt sprechen. Der FS und deren Freund scheint es doch super damit zu gehen. Die einzigen die damit ein Problem haben sind die Eltern.

Kommentar von Denyma ,

Übrigens ..Fast jeden tag heißt nicht jeden tag 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten