Frage von dreeamerin, 33

Treffen oder vergessen und später bereuen?

Vor einigen Jahren lernte ich ein Mann kennen, wir trafen uns einige Male und alles verlief gut. (Ist aber nie etwas zwischen uns gewesen) Plötzlich meldete er sich jedoch nicht mehr, da er aber in der Nähe von mir wohnt, blieben wir immer wieder ein wenig in Kontakt.

Er hatte danach bis vor kurzem eine Freundin. Nun möchte er nur eine Affäre.. da er mir ja sehr gefällt, wäre ich bereit mich auf das einzulassen. Wir trafen uns auch vor 3 Wochen, es war als wäre die Zeit stehen geblieben während diesen zwei Jahren. Es war seehr schön, es kam sogar auch zu einem langen intensiven Kuss. Dieser Kuss verunsicherte mich ein wenig, denn ich habe das Gefühl, dass er nicht weiss was er will. Auf jeden Fall wollten wir uns seit dem wiedersehen, aber bei ihm kam immer etwas dazwischen.

Vor einer Woche wollten wir uns wieder treffen. Am Dienstag vereinbarten wir, dass wir uns am Freitag sehen, jedoch ohne Uhrzeit. Am Freitag meldete ich mich wieder und er gab mir keine Antwort - nichts! (Vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich ihm am Dienstag "gebeichtet" habe dass ich Jungfrau bin und gefragt ob er sich denn immer noch mit mir treffen möchte. Er reagierte erstaunlicherweise gut darauf und fragte mich ob ich denn trotzdem eine Affäre mit ihm möchte. Bevor ich antworten konnte, schrieb er mir, egal was ich jetzt schreibe, er möchte mich wiedersehen).

Eine Woche später, vorgestern, meldet er sich wieder am Mittag und sagt mir er hätte am Abend Zeit. Ich habe ihm am Abend zurückgeschrieben, dass ich die Nachricht erst gerade gesehen hätte und sowieso keine Zeit gehabt hätte. Gestern wünschte er mir ein schönes Wochenende, ich antwortete nicht. Heute fragte er mich wann ich Zeit hätte und schrieb noch "dieses mal wirklich", er hätte nächsten Freitag Zeit. Das war heute morgen, ich habe ihm keine Antwort gegeben, weil ich sein Verhalten ziemlich respektlos finde, auch wenn er nur etwas unverbindliches möchte. Er hat sich nicht einmal entschuldigt, für die letzte Woche. Und es ist nicht das erste Mal, vor etwa einem Monat war es auch so, aber dann hat er mir eine lange Nachricht geschrieben und sich entschuldigt.

Ich weiss nicht was machen, weil er mir wirklich sehr sehr gefällt! Während zwei Jahren war er ständig in meinem Kopf, ich krieg ihn da nicht mehr raus..

  • Ich bin 19, er 25
Antwort
von ahsenah, 15

Musst du wissen, aber du verschwendest wirklich dein Zeit für ihn.. ich denke kaum, dass er sich um eine Veränderung bemühen wird..

Antwort
von Conny24, 22

Evtl solltest du dich ehr fragen deine jungfäulichkeit an nicht so einen schwammimgen trottel zu verschwenden und einen Reifen Erwachsenen Kopf entwickeln.

Kommentar von dreeamerin ,

Sex ist gerade gar kein Thema für mich, denn ich habe es überhaupt nicht eilig. Auch wenn er mir sehr gefällt, würde ich mich nicht einfach blind auf ihn einlassen.

Da müsste er wirklich zuerst einiges ändern..

Kommentar von Conny24 ,

Das hört sich vernüftig an. kamm oben nicht so ganz deutlich rüber. Da es ja um eine affäre ging

Antwort
von ahsenah, 15

Ganz klar, weiß der nicht, was er will..auf eine Affäre dich einzulassen, finde ich schade..verschwende deine kostbare Zeit nicht für sowas....:-)

Kommentar von dreeamerin ,

Ursprünglich wollte ich mich eben nur darauf einlassen um ihm überhaupt wieder näher zu kommen und ihn versuchen umzustimmen.
Ich hätte überhaupt nicht gedacht, dass es soweit kommt, geschweige noch zu einem Kuss.
Denn schlussendlich könnte ja immer noch etwas daraus werden.. das Problem nun, ist sein Verhalten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community