Frage von Blume3112, 121

Treffen mit Junge - wie eltern sagen?

Hey, ich schreib seit längerem mt einem Jungen.  Er hat mich gefragt ob wir uns mal treffen. Ich weiß aber gar nicht was ich meinen eltern sagen soll wenn ich weg gehe. Bin normal immer zuhause unter der woche nur am wochenende bin in meisten weg. Ich weiß die frage hört sich blöd an. Aber es ist der erste Junge mlt dem ich micj treffen würde. Ich hab da iwie voll das komische gefühl wenn ich es meinen eltern sage. Wie soll ich es sagen? Könnt ihr mir bitte helfen. LG

Antwort
von Turbomann, 111

@ Blume3112

Kommt darauf an, wie alt du bist und ob du den Jungen bereits in real kennengelernt hast (evtl. von der Schule her).

Auf jeden Fall solltest du dich nicht hinter dem Rücken deiner Eltern mit einem Jungen treffen, den du nur vom Internet her kennst.

Wenn deine Eltern vernüftige Leute sind, dann werden sie dich anhören und wenn du noch zu jung bist und sie sagen NEIN, dann solltest du das aktzeptieren. Es gibt nicht nur den einen Jungen.

Ich würde meine 13 bis 15 jährige Tochter auch nicht alleine zu einem Treffen gehen lassen, zu ihrem eigenen Schutz. Da würde ich auch gerne wissen wollen, was das für ein Junge ist.

Nicht alle die sich mit dir schreiben sind vielleicht so jung, wie sie sich ausgeben.

Rede offen mit deinen Eltern, mit der Wahrheit fährt man immer am besten. Auch wenn man sich gerne mit einem Jungen verabreden möchte, dann sollte man den schon vorher erst mal überprüfen:

stimmt der Wohnort, die Adresse (über Google-Maps), ist er tatsächlich in dem Alter wie er schreibt und noch mehr.

Jetzt wird mancher einwenden, das sei übertrieben und es ist nichts dabei, wenn man sich mit jemandem trifft.

Richtig, aber heute sollte man auch etwas weitsichtiger denken, denn leider tummeln sich auch viele Männer im Netz die nicht nur Gutes im Schilde führen. Für so manches Mädchen wäre es im nachhinein besser gewesen, sie hätte vorher auf Warnungen gehört.

Antwort
von schatzisSuesse, 115

Einfach so wie du auch bei einem Mädchen fragen würdest, mach dir keine Gedanken darüber, deine Eltern waren doch auch mal jung, das vergessen viele Leute hier. Ich wünsche dir und ihm einem schönen Tag, habt Spaß, aber nicht zu viel! ;)
Alles liebe, von der Süßen!

Kommentar von Turbomann ,

@ schatzisSuesse

Du hast Recht dass die Eltern auch mal jung waren. Aber heute hat sich auch die Zeit geändert und leider vergessen viele, dass es ebenso gefährlich sein könnte und viele unterschätzen das.

Das hat nichts mit Hinterwaldgedanken oder Prüderei zu tun, aber das sind Tatsachen.

Hast du Kinder und wenn ja, würdest du sie zu einem Jungen fahren lassen, von dem du nichts weist?

Kommentar von schatzisSuesse ,

Ich bin 13 ich hab keine Kinder, sicherlich sind deine bedenken durchaus berechtigt, aber wenn sie ihn nicht persönlich kennen würde hätte sie es doch in die Beschreibung geschrieben. Irgendwie bin ich mir auch sicher das unsere "verkorkste" Generation von Kindern bessere Eltern sein werden, denn wir wissen, was "ich geh schlafen" und Pulli im Sommer wirklich bedeuten.

Kommentar von schatzisSuesse ,

@Turbomann

Antwort
von Ellisgrey, 80

Sag deiner Mutter das du jemanden kennengelernt hast, und du ihn jetzt persönlich mal sehen willst. Aber nicht deinem Vater, Väter sind immer in dieser Hinsicht strenger..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten