Frage von hassbluete, 57

Treffe mich mit mehreren Männern, schlechtes Gewissen jeweils den anderen Gegenüber?

Hallo !

Seit Anfang des Jahres schreibe ich mit einem jungen Mann, mit dem ich mich echt gut verstehe und wir wollten uns auch schon seit längerem treffen, nur hat es bis jetzt nie geklappt. Aber dieses Wochenende steht das Treffen an und ich werde auch bei ihm übernachten. Das Problem ist nur, dass ich mit zwei weiteren überaus symphatischen Männern Kontakt habe und mich mit einem morgen und dem anderen (wie es das Schicksal will) am Freitag treffe. Ich bin mir sehr sicher, dass alle drei ernste Absichten verfolgen, da sie mir auch öfter schreiben, dass sie sich sehr auf das Treffen freuen. Jetzt habe ich aber das Gefühl, jeweils die anderen beiden zu hintergehen. Aber eigentlich ist das doch nicht schlimm, dass ich mich mit mehreren Männern treffe, oder ? Schließlich bin ich mit noch keinem in einer Beziehung und hab so noch alle Freiheiten. Dennoch mache ich mir sehr viele Gedanken darüber, da ich mir bei 2 von ihnen sicher bin, dass sie mich nach einer Beziehung fragen werden und ich will nicht, dass sie sich dann auf den Schlipps getreten fühlen, wenn ich jeweils wunderschöne Treffen mit ihnen erlebe, dass aber zwei von ihnen auf Facebook lesen, dass ich in einer Beziehung bin. Das bedrückt mich in letzter Zeit total, weil alle drei sehr liebe Männer sind. War schon mal jemand in einer solchen Situation ? Wie seid ihr damit umgegangen ?

Antwort
von DieKatzeMitHut, 37

Du solltest dich fragen, wie es dir in der Situation gehen würde - was würdest du denn davon halten, wenn die drei Typen sich jeweils auch noch mit anderen treffen?

Die Frage ist ja auch, wie euer Kontakt aussieht und wie du mit ihnen umgehst. Wenn du schon davon ausgehst, dass mindestens zwei von ihnen eine Beziehung mit dir eingehen wollen, dann scheinst du ihnen ja eine gewisse Exklusivität vorzugaukeln.

Ich würde mal behaupten, dass du das schlechte Gewissen aus einem guten Grund hast. Tun kannst du da nun auch nicht mehr so sehr viel - du könntest natürlich den Männern reinen Wein einschenken. Oder zwei von ihnen direkt absagen und dich gar nicht erst treffen.
Aber das wirst du wohl kaum tun, sonst wärst du ja gar nicht erst in der Situation.

Antwort
von Dummie42, 36

:))) Ja, die Probleme, die mit den sozialen Netzwerken kommen....

Dann gib doch auf fb einfach keinen Beziehungsstatus an.

Solange du nicht jedem der Drei erzählst, er sei dein Traummann und du möchtest nur ihn, ist ja noch alles ok... trotzdem solltest du diesen Zustand nicht über Gebühr hinauszögern, sondern für klare Verhältnisse sorgen. Du wärst nicht die erste, die sonst leer ausgeht, weil sich die Bewerber verarscht fühlen.


Kommentar von DieKatzeMitHut ,

Die Probleme die mit den sozialen Netzwerken kommen?

....dass es irgendwann heraus kommt, dass man mehrgleisig fährt?

Kommentar von Dummie42 ,

Sie ist nicht in einer Beziehung, sie hat noch keinem was versprochen! Es ist nicht ungewöhnlich, sich als Frau von mehreren Männern den Hof machen zu lassen. Und das liegt nicht an der Verrohung der Sitten oder der Sexualisierung der modernen Gesellschaft, sondern das war schon immer so. Nur auf längere Zeit geht das eben nicht gut, deshalb ist eine Entscheidung fällig.

Antwort
von MzHyde1, 31

Ehrlich sein. Kannst ja deinen Spaß haben, wenn das deine Absicht ist. Kannst dich auch mit allen drei Männern treffen. Ehrlichkeit ist trotzdem wichtig, müssen sie eben deine Absichten kennen. Also dass du nix ernstes suchst und dich an niemanden binden willst.

Antwort
von ProfDrPrivDoz, 27

erstens ist es ja keine männerverarsche.... die Dame kann so viele wie sie will auf einmal kennenlernen.... siehe die tollen Bachelor Shows... ich würde mir eher sorgen um mein Image machen (wenn denn eins vorhanden ist) und um meine Gesundheit... das soll nicht heissen das ich dir unterstelle das du direkt mit allen ins bett hüpfst aber ich weiss das die typen nur deswegen kommen werden... sehr sehr selten ist es mal aus einem anderen grund.... Gesundheit auch deswegen weil es ungesund enden könnte wenn du zerstückelt in einer Reisetasche liegst... mach was du willst bist alt genug verarschen tust du damit keinen. nur hört man nur allzu oft: ´´ dass das opfer wechselnde Beziehungen zu männern hatte und einen sehr freizügigen Lebensstil .... think about it

Kommentar von MzHyde1 ,

Ah ja. Und weil Menschen andere Menschen zerstückeln, die einen freizügigen Lebensstil haben, begehen natürlich die freizügigen Menschen den Fehler und nicht die, die andere zerstückeln. Das ist genau so ein Blödsinn wie mit der Armlänge Abstand. Think about it.

Kommentar von ProfDrPrivDoz ,

? nicht wild alles durcheinander würfeln....und ja so wie du es sagst ist es leider auch hahaha

Antwort
von Kandahar, 28

Nein, in einer solchen Situation war ich nie und werde es auch nie sein. Das Verarschen von Männern ist nicht so meine Disziplin!

Kommentar von hassbluete ,

Sie zu verarschen ist doch überhaupt nicht meine Absicht und auch das letzte was ich wöllte ! Nur warum sollte ich den Kontakt zu jemandem abbrechen, wenn ich mich mit ihm gut verstehe ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten