Frage von TheKommentierer, 94

Tr/Dropper.Gen gefunden! Was soll ich tun?

Hallo erstmal, also, ich habe ein Problem. Ich wollte mir von Amazon Lumberyard runterladen; habe ich auch getan, ABER nach einem anschließenden Virensuchlauf mit Avira 2 Funde: und darunter auch Tr/Dropper.Gen Habe mich jetzt schon ein bisschen informiert, finde aber keine Lösung den Trojaner oder was auch immer zu löschen...

Also meine Fragen: - wie lösche ich diesen - kann der Virus auch ins Netzwerk geraten

Oder doch besser zum IT-Experten meines Vertrauens?

LG The Kommentierer

Antwort
von ChuckBoris, 72

Avira wird den Schädling & Kopien dieses höchstwahrscheinlich in die Quarantäne verschieben, und in diesem Fall wird er automatisch "gelöscht".

Sollten die anderen Geräte in deinem Netzwerk sehr unsicher sein, könnte er theoretisch(!) auch diese infizieren, aber sobald das System dekontaminiert und das Virus noch nicht ausgeführt wurde, nein.

Kommentar von TheKommentierer ,

Danke für die schnelle Antwort!

Ich habe nach dem Download der Datei, als allererstes Avira prüfen lassen...
Dann kam die Meldung dass Tr/Dropper.Gen gefunden wurde, dann wurde diese in Quarantäne verschoben und das System anschließend "repariert".
Danach habe ich noch einen kompletten Scan gemacht: nichts gefunden...

Aber die Dateien werden als "in Quarantäne" gelistet, gelöscht sind diese noch nicht?

Kommentar von ChuckBoris ,

Jedenfalls nicht vollständig gelöscht, aber stark verschlüsselt und geschützt, sodass Viren keinen Zugriff auf die Datei haben.

Wenn nichts gefunden wurde, sollte dein System wieder sicher sein :)

Kommentar von TheKommentierer ,

Ok, das heißt nicht mehr bedrohlich, aber noch da...
Zum vollständigen entfernen dann aber besser zum IT-Experten?
Weil in anderen Foren steht, dass der Virus eine Sicherheitslücke "bildet" und so erneut einfacher auf das System kommt...

Sowie keine Wechseldatenträger anschließen?
Also auch noch Betriebssystem neu aufspielen?

Kommentar von ChuckBoris ,

Die Datei ist noch physisch vorhanden, kann aber nicht mehr gestartet werden, was bedeutet, dass sie nicht zwingend gelöscht werden muss. Entfernen lässt sie sich wahrscheinlich auch über das Menü des Antivirusprogramms. Gänzlich auszuschließen ist ein erneutes Aktivieren des Virus nicht, das Betriebssystem neu aufzuspielen wäre, obwohl diese (eher zeitaufwendige) Variante die bestmögliche Sicherheit bringt, also nicht unbedingt erforderlich, aber trotzdem empfehlenswert.

Kommentar von TheKommentierer ,

Ok, werde ich machen.
Ich nutze die kostenlose Variante Aviras, habe die Funktion des Löschens noch nie gesehen.
Wie sichere ich meine persönlichen Daten, wie Fotos/Videos usw?
Denn lieber investiere ich mehr Zeit, als nochmal so einen Müll auf der Festplatte zu haben.
Da der Virus sich ja selbständig verbreitet (und man daher auch keine Wechseldatenträger verbinden sollte(weiss nicht wie gut Avira wirklich Dateien isoliert)) kann ich meine Daten ja nich einfach auf eine neue Festplatte ziehen? Oder doch?

Kenne mich da leider echt nicht aus ;/

Kommentar von TheKommentierer ,

Und nochmal ganz herzlich Dank für Ihre Hilfe ;)

Kommentar von TheKommentierer ,

Achso, ich meine natürlich, dass ich Windows neu aufspiele...

Kommentar von ChuckBoris ,

Keine Ursache :) Die Daten würde ich in einer Cloud sichern, könnte etwas länger dauern, aber es ist unwahrscheinlich, dass sich der Virus dort weiter verbreitet. Da er nun praktisch unschädlich ist, gingen auch externe Festplatten.

Kommentar von TheKommentierer ,

Das einzige was wichtig ist, sind meine Filme...
Die überprüfe ich dann vorher noch auf Viren etc, dann kommen die auf nen USB, und dann wird Windows plattgemacht...
Wobei wir dann schon beim nächsten Thema wären ;)
Wie mache ich das?

Kommentar von ChuckBoris ,

Du benötigst eine Windows-CD (je nach Version) und deinen Lizenzschlüssel, den du z.B. so auslesen kannst:

http://www.howtogeek.com/206329/how-to-find-your-lost-windows-or-office-product-...

Falls dein PC einen integrierten Schlüssel hat brauchst du ihn jedoch nicht einzugeben.

Kommentar von TheKommentierer ,

Habe Windows über die Einstellungen zurückgesetzt...
Also über "Updates und Sicherheit"...
Muss ich angst haben, dass der
Tr/Dropper.Gen wiederkommt etc?
Oder alles gut?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community