Frage von Sonnenbliz, 24

Traurigkeit und angst vor Leuten . Was ist falsch mit mir?

Hey .. ich bin neu hier und weiß noch nicht wie das alles hier funktioniert aber ich brauchte hilfe . Ich bin 13 und habe immer dieses komische Gefühl von Taubheit oder schon eher Traurigkeit . Ich lieg die ganze Zeit nur im Bett , heule und mache nichts . Mein Essverhalten ist ganz komisch , ich esse kaum noch , und kann nicht mehr schlafen .ich liege wach und denke über alles mögliche nach und habe das gefühl alles ist blöd . Zudem ist da noch diese Sache mit den Mitmenschen . Es ist nich so als ob ich vor anderen Leuten Angst hätte , aber ich habe die ganze Zeit angst vor den SAchen die andere denken könnten . ich habe riesen angst vor ablehnung und bin super schüchtern . ich bin eig. sehr gut in der schule , traue mich aber nicht mehr irgendwas zu sagen . Ich würde am liebsten alles andere machen als raus gehen . Ich hab dann immer sobald es zu interaktionen zwischen mir und leuten kommt so ein komisches gefühl im bauch , ich werde super nervös und mein herz schlägt immer und immer schneller . Meine halsmuskel ( falls es sowas gibt) verkrampfen und ich bekomm kein Wort mehr raus . Außerdem ist da hallt immer dieses permanete trauer gefühl . Das einzige wasmir noch Spaß macht ist musik hören . Ich stehe unter riesen Sculdruck und versuche es eigentlich nur allen recht zu machen. Ich hab ständig das problem "Familie" (mein bruder hat immer stress mit meinen eltern und es gibt viel Geschreie und ich hab das gefühl das ich ihnen egal bin. ) Ich hab oft angst das ich mir selber was antue da ich mir oft anhören musste das ich fett hässlich und dumm bin und ´sterben gehen´ soll .Ich ahb schon ein problem mit selbst verletzung und an alle die jetzt sowas antworten wie : "Herzlichen Glüchwunsch du wirst verrückt" , danke das weiß ich auch schon ! sry wegen der Rechtschreibung .

Antwort
von Sophilinchen, 22

Später lachst du über solche Ar***löcher.Lass die Typen reden.Mit der Zeit wirst du gelassener! Ich werd jedes mal wütend,wenn ich sowas höre.Wie kann man bitte zu jemandem sagen" geh sterben". Diese Leute sind wohl irgendwie schon selber tot,zumindestens ihr Hirn.Lass dich nicht entmutigen,du bist super!Kopf hoch! Das du keinen Appetit hast und schlecht schläfst,ist normal wenn du Stress hast und unter so einem Druck stehst.

So.Also.Du solltest mit jemandem reden und nicht alles in dich reinfressen.Deine Eltern vielleicht oder Freunde. Notfalls kannst du auch eine Therapie machen,aber erst würd ich mit meinen Eltern reden.Die wissen vielleicht gar nicht,wie schlecht es dir geht.

Antwort
von Naajed, 24

Also das ist wahrscheinlich einmal eine Sozialphobie und Depressionen . Das wäre der "Normalfall" in dem Alter . Die Sozialphobie kann ich vollkommen nachvollziehen , ich habe selbst eine stark ausgeprägte gehabt und sie ist immer noch nicht weg , aber es ist viel besser . 

Zum Psychologen gehen und mit den Eltern sprechen und jetzt bitte nicht die Nummer abziehen .. "Mich versteht doch eh keiner.." . Oh doch , dass werden sie . 

Viel Erfolg ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community