Frage von Rocker73, 85

Traurig wenn das Osterlamm "geschlachtet" wird, was tun?

Hallo, zu Ostern backt meine Mutter immer ein kleines Osterlämmchen (Natürlich kein echtes, sondern in Backform ;) ) und wenn wir es essen wird es angeschnitten, ich weiß nicht wieso, aber es macht mich traurig zu sehen wie das Lämmchen geköpft wird und aufgeteilt wird. Ich versuche mir immer zu sagen das es doch kein echtes Lebewesen ist, aber irgendwie funktioniert´s nicht. Was kann ich dagegen machen das ich es getrost essen kann und mich das während der Osterzeit nicht so runterzieht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TakkyChan, 27

Ignoriere Adiisk.

Ich denke, dass es vielleicht etwas helfen könnte, wenn du es zusammen mit deiner Mama bäckst oder es viellecht selbst versuchst. Ich bin auch ein Fan von niedlichem Gebäck (z.B. Pandakekse, ganz putzig!) und finde es auch etwas komisch, die süßen Dinger letztendlich zu verspeisen.

Aber wie du ja selbst gesagt hast, kann der Kuchen nicht fühlen, es ist ja kein echtes Tier oder so. Vielleicht hilft es, wenn du komplett mitbekommst, wie der Kuchen aus Mehl, Eiern, Butter und was sonst noch dazugehört geacht wird.

Das schafft vielleicht ein wenig Distanz und lässt keine emotionale Bindung zu dem Kuchen entstehen, sodass du kein Problem mehr damit hast, dass es angeschnitten wird.

Außerdem wollen Kuchen gegessen werden! Dafür machen wir sie ja.

Kommentar von Rocker73 ,

Danke!

Antwort
von WillTell, 44

Ja, das ist ein psychologischer Effekt. Kauf dir mal einen Stift und male ihm 2 Augen und nenne ihn Fritz. Nimm Fritz einige Zeit mit zur Schule oder Arbeit. Nach 2 Wochen oder so nimmst du den Stift vor dich und zerbrichst ihn. Ein kleiner Teil in dir zerbricht hundert prozentig mit ;-D

Lass es dir schmecken, ich hätte jetzt lieber ein echtes Osterlamm schön saftig und wo der Kopf ist wäre mir auch egal Hauptsache es hat gut gelebt irgendwo an einem Hang im Schwarzwald. ;-)

Kommentar von Rocker73 ,

Haha Danke für die Antwort!

Antwort
von 7vitamine, 20

Du hilfst recht vielen Leuten hier und als Dankeschön schmeissen sie mit dummen Kommentare um sich, schöne Welt, nicht?

Aber da du ja weisst das es nicht echt ist, dann esse es auch beruhigt in dem Wissen.

Eines Tages wenn du dein eigenes Leben hast, wirst du die Dinge tun die du als richtig empfindest, darunter wird es sicher nicht dieses Lamm sein :)

Kommentar von Rocker73 ,

Danke für die Antwort und danke das du meinst ich helfe Leuten weiter geb ich gerne zurück :)

Und bei Trolls kann ich ganz einfach auf den Meldebutton klicken ;)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community