Frage von Source5, 61

Traurig nach dem ein Anime zuende ist?

Immer, wenn ich ein Anime, Buch fertigstelle, habe ich immer so eine Leere im Herzen( das hört sich jetzt kitschig. Ich meine damit, dass ich danach immer so traurig bin und keine Lust auf weitere Animes habe etc. kennt ihr ein "Mittel" dagegen?

MFG Source5

Antwort
von MonkeyDRuffyxX, 8

Hab genau das Selbe Problem. Bin dann immer richtig niedergeschlagen und kann mit dem Anime nicht abschließen, da man nen Verhältnis zu den Charakteren aufgebaut hat:D. Denk dir einfach immer:" ich kann den Anime so oft gucken wie ich will und schreib dir den Namen auf. Dann freust du dich irgendwann, dass du den nochmal gucken kannst

Antwort
von MrHemanik, 18

Du bist danach Traurig? Dann guck 'Your lie in April' nach dem Anime bist sicherlich fröhlich! ... T_T

Antwort
von Rumo1980, 44

Nicht wirklich. Ging mir mit der Zamonien Reihe so. Ist zwar kein Anime, aber das ist ja auch egal. Ein Mittel gibt es nicht. Aber wenn du traurig bist, dass die Geschichte zuende ist und du die Fantasiewelt verlassen musst, dann hat der Autor der Geschichte offensichtlich alles richtig gemacht.

Antwort
von RoniOtaku23, 15

Bin auch immer traurig wenn ein Anime zu ende geht

Antwort
von nyahmeow, 32

Was ich mir immer bei sowas mache ,wen ich schlafe oder so stell ich mir immer vor wie es vl weiter gehen könnte in meinem träume und so geht es immer weiter .ich hoffe es konnte dir helfen

Kommentar von Source5 ,

Code Geass c:

Antwort
von bonemoon, 24

Das geht mir mit meiner Lieblingsserie usw auch genauso! Was mir hilft, weiter darüber zu träumen, Bilder zu malen, mir vor zu stellen in der Welt zu leben und vor allem Fanfictions schreiben und zeichnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten