Frage von Liaaromeoo, 109

traurig im Urlaub Schwangerschaft und Schwiegermutter würdet ihr abbrechen?

Ich wollte meinem Mann und seiner Familie etwas Gutes tun und habe einen vierwöchigen Urlaub in die Türkei gebucht. Das ist das vierte Jahr aber diesmal mit Problemen. Mein Schwiegervater kommt erst nächste Woche weil er auf Geschäftsreise ist.

Ich bin schwanger und meine Schwiegermutter hat den Wunsch das ich meinen Babybauch kaschiere. Ich vermute das sie es gut meinte hoffe ich zumindest, die Regierung in der Türkei ist nun sehr konservativ eingestellt. Die Leute sollen nicht auf meinen Bauch gaffen.

In meiner ersten Schwangerschaft hat sie sich nie eingemischt und ich hatte hautenge Sachen an.

Dann will sie das ich mich zu Ihnen geselle und nen Tee trinke plaudern als Familie Zeit zusammen verbringen. Wenn ich dann etwas erzähle beschäftigt sie sich mit was anderem und hört mir nicht zu. Sonst redet sie ständig drüber wie rein ihre Wohnung ist und wo sie was wann geputzt hat.

Wie toll sie ihre Kinder damals erzogen hat und wie sehr meine Tochter also ihre Enkeltochter also meine Tochter hier isst. Sie klopft sich ständig auf ihre eigene Schulter also.

Das ist mir zu oft aufgefallen und von daher setze ich mich mit Handy in ein anderes Zimmer. Ich habe das Gefühl ständig reinlich und extra vorsichtig vorzugehen. Ich habe mal meinen Rock auf dem Sofa vergessen und sie trägt es mir hinterher.

Mit meinem Mann kann und will ich nicht drüber reden weil sonst ein Streit ausbricht. Er ist gerade auf Wolke sieben weil Mutter ihn verwöhnt.

Ich weiß nicht ob sie immer neben meinem Schwiegervaters die gute Frau spielt oder meine Hormone verrückt spielen. Ich werde es nächste Woche also erfahren wenn er da ist.

Ansonsten Spiele ich mit dem Gedanken wieder zurück zufliegen ein Flugticket kaufen zurück nach Deutschland fliegen. Wo Frauen einfach frei ihren Babybauch vor sich tragen können.

Ich bin traurig echt für mich ist das kein Urlaub mehr und mein Mann ist sowieso der gleichen Meinung das in der Türkei gewisse Sachen nicht gehen.

Aber meine Schwiegermutter hat nie etwas gesagt bisher. Deswegen ging es ja gut.

Ansonsten bräuchte ich einen Grund meiner Rückreise. Mit Ehrlichkeit schafft man sich manchmal mehr Probleme und Hindernisse.

Bitte helft mir weiter

Antwort
von MaraMiez, 41

1. Mach mit deinem babybauch, was du willst. Egal wo du bist. Du bist dort jetzt Touristin...das wissen die Türken. Die interessieren sich null für deinen Bauch.

2. Red mit deinem Mann, egal wie rosarot er gerade alles sieht. Als mein Schwiegervater mal Dinge vom Stapel lies, bei denen mir die Kinnlade runterfiel und sie nur so kurz davor war, ihm meine Meinung entsprechend zu geigen, hab ich meinem Mann auch gesagt "Ich weiß, du magst deine Eltern sehr, aber das geht nicht, red mit ihm und sag ihm, dass er sich zurück zu halten hat, weil das Dinge sind, die ihn nichts angehen." Und mein Mann zeigte verständnis und redete mit seinem Vater. Danach kam nichts mehr in der Richtung vor.

3. Falls dein Mann seine Sorgen nicht versteht, dann red mit deiner Schwiegermutter. Sag ihr, dass du tust, was du eben für richtig hälst...sie muss das nicht toll finden, aber sie hat es zu akzeptieren. Sag ihr, dass du dich in den ein oder anderen Dingen unfair kritisiert fühlst.

4. Fahre nie weider mit deinem Mann und deinen Schwiegereltern in den Urlaub. Sowas kann nur schief gehen. Das hab ich einmal gemacht, nur eine Woche...nie wieder. Nichts gegen meine Schwiegereltern, die sind toll, aber im urlaub wurden mein Mann und ich behandelt, als wären wir kleine Kinder. (Gleiche Situation...ein Kind war schon da, das zweite unterwegs.) Ihr...dein Mann, deine Tochter und du (und das, was da kommt) seid jetzt eine Familie. Familienurlaub gebührt euch allein.


Antwort
von Hardware02, 32

Du brauchst keinen Grund. Du hast einen Grund, nämlich das Verhalten deiner Schwiegermutter. Sie ist ein "Energievampir", google mal danach. Man kann diese Leute daran erkennen, dass sie nur über sich reden, und vor allem daran, dass es einem schlechter geht, wenn man mit ihnen zusammen war.

Ist zwar jetzt schade um den schönen Urlaub, aber ich vermute, ein Rückflug ist günstiger, als wenn du dir alleine ein neues Hotel suchen würdest.

Antwort
von Steffile, 49

Schwer es allen recht zu machen... waere es sehr schlimm wenn du einfach tust was du willst? Hoert sich nicht an, als ob du  viel mehr verka^^en koenntest... :)

Antwort
von ManuViernheim, 38

Vielleicht kannst Du sagen, Deine Eltern haben Dir eine Nachricht geschrieben:

ihnen geht es nicht gut, Deiner Schwester geht es nicht gut, Deine Freundin ist im Krankenhaus, Deine Cousine ist zusammengebrochen usw.

Antwort
von ilknau, 27

Hallo, Liaaroromeoo.

Ja, würde ich!

Kann es sein, dass sie Türkin/ Muslima ist?

Von daher so: jetzt kommt ihr altes Di9ng wieder hoch.

Mit Verlaub: kotz -würg° Das Schwiegermonster würd ich knicken sprich den Urlaub canceln.

Du darfst nicht sein, die du bist, sein willst: werdende Mama?

Tha- tho, den Kindsvater gleich noch mit, wenn er dem S.M. so hörig ist.

D9ie Tante ist ein Kontrollfreak und ihr Sohn ihr hörig = Mamahatschi.

Flight return - + weg mit dem Kind von Mann


Kommentar von Liaaromeoo ,

Eigentlich sind wir eine kleine Minderheit in der Türkei unsere Herkunft und Religion ist ganz anders. Sie ist nicht streng gewesen aber nur dieses Jahr ganz ängstlich. Sie will nicht auffallen vermute ich mal. 

Kommentar von ilknau ,

Dann soll sie dir das auch sagen und dich nicht als Idiotin hinstellen.

Was ist deine/ eure Reli?

Nur mal aus Neugier, :-)

Kommentar von Liaaromeoo ,

Absolut so denke ihr auch ich bin eine kurdische alevitin das ist eine abform des Islams die bisher nie anerkannt wurde.

Kommentar von ilknau ,

Flieg trotzdem zurück, denn ein Urlaub, der in Stress ausartet, ist keiner.

Ich wünsche dir und deinem Kind gute Erholung daheim, wobei du mal nur dir nachputzen musst..., :-)

Antwort
von Giwalato, 29

Frag doch mal Deinen Mann, ob ihn Dein Babybauch stört.

Ist er mit Dir verheiratet oder mit seiner Mutter?

Alles Gute,

Giwalato 

Kommentar von Liaaromeoo ,

Er hat einen Tag vor dem Flug gemeint das es ihm unangenehm ist wenn ich mit Bauch da unterwegs bin. 

Kommentar von Giwalato ,

Am besten konvertierst Du zum Islam und trägst künftig Tschador.

Spaß beiseite, bei Deinen Eltern bist Du derzeit besser aufgehoben. Wenn Deinem Mann seine Mutter wichtiger ist als Du, dann flieg zurück. Dringende Vorsorgeuntersuchungen.

Kommentar von MaraMiez ,

Ihm ist es also unangenehm, dass er Vater wird? Denn mehr als das sagt ein Babybauch nicht aus. Tragen Türkinnen in der Türkei Korsetts um den Babybauch zu kaschieren, wenn sie schwanger sind? Wag ich zu bezweifeln.

Kommentar von Liaaromeoo ,

Nein die tragen halt sehr weite lange tuniken so das sich der Bauch nicht stark abzeichnet. In Deutschland ziehe mich sehr modebewusst und Figurbrtont an ich finde das sieht süß aus mit Babybauch ich kann halt das meiste am Ss Mode nicht leiden.

Antwort
von rockstar043, 33

Also ich bin der Meinung das du deinen Babybauch stolz der ganzen Welt zeigen solltest! Es gibt doch nix schöneres und erfüllenderes als Schwanger zu sein. Das sage ich als Mann und stolzer Vater! Warum sollte man so etwas wunderbares kaschieren sollen?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community