Frage von Theali, 72

"Traummann spricht mich nach einem halben Jahr auf ein Treffen an und dann nichts mehr. Was will er?

Hi Ihr Lieben. Ich (19J.) wende mich an euch weil ich verzweifelt einen Rat brauche und in meinem Umfeld scheint es so, als würde ihn niemand verstehen. Ich habe ihn ("Traummann", 23J.) vor über einem halben Jahr ( Anfang August) über Freunde von Freunden auf einem Festival kennengelernt. Wir hatten damals alle viel getrunken und ich habe mich etwas länger mit ihm unterhalten. Ich habe mich dann über Facebook bemerkbar gemacht (FA). Ich war echt noch lange hin und weg von ihm, war dann aber auf Reisen und habe das ganze vergessen. Im Oktober dann, habe ich einen seiner besten Freunde als Kollegen bekommen. Ich verstehe mich super mit ihm und all seinen Freunden, die alle schon die ein oder andere Bemerkung gemacht haben, sie hätten schon viel von mir gehört und ich soll doch so eine tolle Frau sein. Vor kurzem (März) war ich auf dem Geburtstag des kollegens. Dort traf ich meinen "Traummann" wieder. Wir haben uns zunächst nur begrüßt. Später kam er dann zu mir und hat gefragt wie es mir geht, wurde aber dann von einem Freund wegen eines Problems weggezogen. Als ich dann mit einem anderen jungen Mann geredet habe, und dieser mir immer näher kam, riss mich mein "Traummann" förmlich von ihm (sie sind befreundet) weg. Er fragte mich wie es mir gehe und ob ich etwas trinken wolle. An der Bar verriet er mir dann, er hätte gedacht dass ich ihm nach dem Festival schreibe und dass es etwas plötzlich kommt und er in sowas ganz schlecht sei, aber dass wir sehr gerne mal was zu 2 machen könnten. Wir haben noch bisschen geredet und er hat dann nach meiner Nummer gefragt. Beim einspeichern kannte er sowohl meinen Namen als wie meinen Nachnamen und deren Rechtschreibung. Er hatte an diesem Abend immer wieder zu mir hergesehen wenn ich mit anderen Jungs geredet hatte. Ich bin dann relativ bald gegangen. Am nächsten Morgen schrieb er mir. Er fragte wie es mir geht und kam dann gleich dazu mich zu fragen ob ich am we zeit hätte. Ich beantwortete die frage mit "ja, hab ich :)". Am Tag darauf (Dienstag) rief er versehntlich über Whatsapp an. Er macht zwar immer einen auf cool aber ich hatte das Gefühl, es könnte ihm peinlich sein. Ich habe dann geschrieben dass ich gesehen hätte dass er angerufen hat? Und wann er am we Zeit hat. Darauf habe ich ein "schwitzendes" Smiley zurück bekommen. Er schrieb nicht mehr. Am Freitag Abend war mir klar man sieht sich nicht am we. Ich wollte aber nicht dass es komisch ist falls man sich wieder sieht. Hab dann geschrieben "na du bist mir ja einer haha, hast es dir anders überlegt oder wie?" mit Smiley. Keine antwort. Versteht ihr warum er sich dann doch nicht treffen wollte? Was hab ich denn falsch gemacht? Muss immer wieder an ihn denken und würde ihn so gerne kennenlernen. Ich verstehe es einfach überhaupt nicht? Was soll ich jetzt machen? Vergessen und weiter oder doch iwas versuchen? Vieleicht hat er ja nur einen ganz doofen Grund und ich find ihn echt interessant. Ach man das macht mich alles verrückt. Danke schonmal! :*

Antwort
von OnkelSchorsch, 38

Er interessiert sich halt nicht weiter für dich.

Vielleicht will es es auch nur auskosten, dass du ihm so nachrennst, kann auch sein.

Aber wie auch immer - vergiss den. Hat keinen Sinn. Entweder interessiert er sich nicht für dich oder er will nur ein Machtspiel mit dir spielen. Beides ist ein klarer Grund, jeden weiteren Kontakt zu unterlassen.

Antwort
von yoda987, 42

Weißt du es gibt die sorte Männer, die es mit den Gefühlen für Frauen nicht so haben. Meist sind es die Emotionalsten, die ihr Herz mit einem Panzer schützen und auch so eig. hart sind.. die nix schockt und mit allem umgehen können (ich rede hier auch von mir) . WEnn diú ihn magst, bitte ergreif die initiative, weil von alleine wird er es nicht tun, selbst , wen du seine Traumfrau bist. Ehrlich ist ne ganz spezielle Sorte von uns ;-) also hau rein und werd glücklich.

Antwort
von Sinea99, 30

Hallo, ich denke, wenn er wirklich Interesse an dir hat, dann hätte er schon viel anders reagieren können und müssen. Er ist ja kein Teenager mehr und mit 23 sollte er dazu in der Lage sein. Er ist dein Traummann vielleicht vom Aussehen, aber das ist nicht alles. Seine Art  scheint sehr oberflächlich. Ich würde da nichts mehr unternehmen, denn du hast  den letzten Schritt getan und auch sonst falsch  gemacht. Ich wäre zu stolz ihm nachzulaufen, denn ich müsste das Gefühl haben, das er mich auch will und nicht, ich nur ihn.

Kommentar von Sinea99 ,

Auch sonst nichts* falsch gemacht

Antwort
von conelke, 14

Das ist ja mehr als merkwürdig. Frage doch mal Deinen Kollegen, was Du davon halten sollst, vielleicht kann er ja raten.

Antwort
von glaubeesnicht, 33

Vergiß ihn!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten