Frage von Larissagf97, 70

Traummann entdeckt?

Letztens war ich bei der Bank und hab meinen Traummann entdeckt, einen Bankangestellten. Hab bis jetzt aber nur sehr wenige Worte mit ihm geredet (er war beim Informationsschalter). Ich würde ihn wirklich gerne näher kennenlernen, und erfahren ob er eine Freundin hat, doch wie stelle ich das an? Danke für Eure Ratschläge.

Antwort
von schelm1, 35

Na, wenn der Knabe schon mal am  "Infornationsschalter " arbeitet, dann locken Sie doch einfach ein paar Informationen mehr aus ihm heraus, schließlich wird er dafür u.a. von Ihren Kontoführugnsgebühren und Sollzinsen hoffentlich fürstlich honoriert!

Man muß schließlich auch an die Zukunft denken!

Kommentar von Larissagf97 ,

glaubst du kann ich einfach hingehen und ihm meine Nummer geben?

Kommentar von schelm1 ,

Solange Sie nicht "mit der Tür ins Haus fallen" und ihm gleich Eine  anbieten, warum dann nicht!?!

Antwort
von toomuchtrouble, 27

Du besorgst Dir einen unauffälligen Agent-Catsuit und beschattest ihn. Hoffentlich lohnt sich der Aufwand und er ist nicht ein kompletter Langweiler, der bei Mutti oder bei einer nach der 2.Schwangerschaft wie ein Hefekuchen aufgegangene Jacqueline wohnt.

Antwort
von DerTroll, 41

Laß es bleiben. Du bist als Kunde in die Bank gekommen und er muß dich als Bankangestellter professionell bedienen. Private Interessen sind da völlig Fehl am Platz.

Kommentar von Larissagf97 ,

Der hat mich ja nicht bedient, bin dann weggegangen zu meiner persönlichen Beraterin und er hat mich die ganze Zeit angeguckt

Kommentar von schelm1 ,

@derTRoll

aber wenn Sie ihn doch mag!?!

Mit Ihrer Empfehlung kommen niemehr Liebende zusammen!

Stellen Sie sich nur mal die ganzen Ehen, die am Arbeitplatz entstanden sind vor!?!

Mancher Banker wäre heilfroh, wenn er anseinem Schalter die gut betuchte Kundin für sein Liebes- Lebensglück gewinnen könnte.

Merke - vor allem in der Bank gilt:

"pecunia non olet"

Kommentar von DerTroll ,

toll, sie kennt ihn nur kurz vom sehen und du denkst jetzt auch, daß sie ihn so mag. Sie kennt ihn doch gar nicht. Ich halte es jedenfalls für sehr unprofessionell, wenn sie den Gedanken nicht einfach verwirft.

Kommentar von schelm1 ,

Was ist in der Liebe schon professionell; da gehen Gefühle ab - keine Profession!? - Liebe auf den ersten Blick soll vorkommen!?!

Übrigens sie lernt ihn erst kennen!

Kommentar von DerTroll ,

Was ist in der Liebe schon professionel

Genau diese Einstellung beklage ich ja. Irgendwie scheine viele ihre Gefühle nicht im Griff zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community