Frage von pandoor, 34

Traumkontrolle durch Übernatürliches?

Hey Leute, Ich schreibe morgen eine Klausur und habe noch nicht gelernt. Gibt es eine Möglichkeit im Traum den ganzen Stoff aufzuholen?Also so etwas wie eine Traumkontrolle. Ich habe so etwas mal im Fernsehen gesehen und wollte wissen ob das wirklich klappt weil eigentlich glaube ich ja an übernatürliche Phänomene und wollte wissen ob ich damit auch im echten Leben Erfolg haben kann. Wenn dies klappt erklärt mir bitte wie! Danke schonmal im Voraus Euer pandooorgirl

Antwort
von Pandaaas, 7

Natürlich klappt das. So etwas habe ich auch mal erlebt. Es gibt da ein Ritual welches du um Mitternacht durchführen musst. Es hilft wirklich! Goggle mal "Ethik und Esthetik" dann kommt da so eine Seite. Ich glaube das könnte dir gefallen... schau doch mal vorbei :) vielleicht wärst du ja geeignet für solche Rituale... hört sich auf jeden Fall gut an

Viel Glück bei der klausur:)

Antwort
von Andrastor, 6

Ein luzider Traum hat nichts mit Übernatürlichem zu tun, denn es gibt nichts "übernatürliches".

Aber man kann einen luziden Traum ohnehin nicht nutzen um Wissen zu sammeln.

Daher solltest du einfach lernen und versuchen die Klausur zu bestehen.

Kommentar von MrFruityOrange ,

Luizid Träumen zu erlernen, brauchst schon seine Zeit, und nicht jede Nacht hat man dann die Kontrolle. Hab mich mal damit beschäftigt, aber nie richtig geschafft.

Zu mindest kann ich mich jetzt immer öfters erinnern was ich geträumt habe.

Du kannst deswegen nicht im Traum lernen, da du ja im Traum ja nicht direkt mehr weißt als wenn du munter bist. Solltest du schon mal gelernt haben, kann es sein, das du dich im Traum mehr daran erinnerst und dann im Traum den Stoff (an denn du dich im unterbewussten Erinnerst) nochmal durch gehst. 

Wie ist erlernt man das ungefähr? Wache sanft auf (kein brutalen Wecker) bleib kurz liegen und erinnere dich, was du geträumt hast, und schreib es auf.

Versuche Dinge von denen du immer träumst (Stiegen hinaufgehen etc.) und dann wenn du in echt eine Stufe hinaufgehst, erinnerst du dich das du munter bist (wie kam ich hier her) dann wirst du es irgendwann unterbewusst im Traum machen.

Wenn du Glück hast wird dir dann im Traum bewusst, das du träumst und nicht aufwachst. (So weit war ich noch nicht)

Antwort
von Flopi, 20

Dann fang an zu lernen..Sofort.. Je nach Fach reicht die Zeit aus, was ist es denn und welches Thema?

Traumkontrolle..Was? Aber wenn du abends lernst, wird dein Gehirn im Unterbewusstsein das Problem weiter lösen oder sich einprägen Mehr oder weniger.. Aber nicht ohne gar nichts zu tun!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community