Frage von diesympathie, 30

Traumfaenger aus Australien?

Hallo! Meine Lehrerin meinte wir sollten bei unserer Projektarbeit unbedingt beim Thema Kultur einen Traumfänger erwähnen. Doch irgendwie verstehe ich den Zusammenhang von Traumfänger und Australien nicht. Der gehört doch zu Amerika... Was wisst ihr denn zu dem Zusammenhang drüber? Würde mich über Antworten freuen Lg

Antwort
von OnkelSchorsch, 26

Vielleicht meint sie das Buch "Traumfänger" von Marlo Morgan, denn Dreamcatcher sind wie du sagst, indigene amerikanische Kultur.

Zum Buch "Traumfänger" finde ich diese Kritik sehr sinnvoll (musst runter scrollen) http://www.erckenbrecht.com/publikationen/pdf-artikel/VT%20Dichtung%20oder%20Wah...

Kommentar von diesympathie ,

Bin auch auf das Buch gestoßen, aber sie meinte zu mir ich sollte mal schauen ob ich einen Traumfänger bekomme und es dann mit in mein Thema ''Australische Kultur'' informativ rüberbringen.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Da hat die Dame dir Blödsinn erzählt. 

Traumfänger der Native Americans  haben nichts mit der Traumzeit der australischen Aborigines zu tun.

Antwort
von Aleqasina, 24

"Einen" Traumfänger (Kultgegenstand) oder den Roman "Traumfänger" von Marlo Morgan?

Kommentar von diesympathie ,

Einen richtigen Traumfänger ..

Kommentar von Aleqasina ,

Au weia. Ich weiß, wie sie aussehen: Es sind in Kreuzform zusammengebundene und mit Wolle (Menschenhaar!) umflochtene Stäbe.

Aber die Bedeutung herauszufinden, ist schwer. Beim Surfen im Web landet man auf Esoterik- oder sonstwas für Seiten, das taugt alles nichts.

Antwort
von asta311, 24

Ja, da musst du wohl nochmal bei Wikipedia nachlesen. Der Traumfänger gehört zur Kultur der Maori und die leben in Australien.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Der Traumfänger gehört nicht zur Maorikultur. Die Maori leben nicht in Australien.

Voll daneben.

Kommentar von asta311 ,

Okay, ICH les nochmal bei WIKI nach.........und ich war mir soooo sicher ;)

Kommentar von ChickPea ,

Ja, ganu wie die Kultur der Lederhosen zu den Bayern gehoert die ja bekanntlich in Frankreich leben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community