Traumdeutung, sehr komischer Traum bitte helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke, dass dein umittelbares Umfeld wie z.B. dein Elternhaus dir alles andere wie Wärme und Geborgenheit vermitteln kann. Deine Arme stehen in der fundierten Traumdeutung für das Handeln. Es gibt sicherlich einen Bereich in deinem Leben wo Du weißt, bewußt oder unbewußt, dass Du nicht richtig handelst oder Du aufgerufen wirst, zu handeln. Denk darüber nach, sei ganz ehrlich zu Dir und schaue mal, in welchem Bereich deines Lebens es etwas gibt, was schon längst zu tun wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist schon schwierig, so aus der Ferne. Ich vermute, dass Deine innere Stimme Dir sagt es nicht gut ist hinzugehen aber deine Vernunft will es nicht wahrnehmen. Jetzt musst Du schauen was es für Anhaltspunkte gibt nicht hinzugehen!Obwohl hingehen kann auch was anderes bedeuten. Auf jeden Fall wolltest Du den kalten Raum verlassen. Ja auch unangenehm. (der Raum)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rumpelstilzchen1
25.12.2015, 23:31

Im Gegensatz zum dem Raum, steht der Besuch bei dem Freund für etwas schönes.Die andere Person (die sagt die Arme faulen ab) kannst auch Du selbst sein. Jetzt denke ich: was ist für Dich unschön welches geändert werden sollte. Und macht Dir die Veränderung Angst. 

0
"Dunkle oder schwarze Haut warnt vor Täuschung und Betrug durch andere."
http://www.traumdeuter.ch/texte/3769.htmm

Ansonsten einfach wie ein Puzzle alle Elemente des Traums aufschreiben und auf www.traumdeuter.ch eingeben und dir selbst eine Meinung bilden. Weil so aus dem Stehgreif wird dir keiner eine Analyse deines Traums schreiben können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariiavanessa
25.12.2015, 23:08

Daanke werd ich gleich mal mache 😊

0

Ich kann dir sagen, dass man nicht viel (eig garnichts)in seine träume reininterpretieren sollte. Träume sind das produkt von eindrücken und gedanken auf die man im laufe des tages nicht weiter drauf eingegangen ist und dann im unterbewusstsein gelandet ist. Alles was man nicht richtig wahrgenommen hat und verarbeiten konnte. Und das kommt dann dabei raus. Irgendein haufen voll mit sinnfreien gedanken die nichts zu bedeuten haben. Villt konnte ich dir helfen mit meinem geschwafel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariiavanessa
25.12.2015, 23:16

Danke für dein geschwafel tut gut zu lesen.. nur ich träume oft z.B das ich sterbe, umgebracht werde, verbrannt werde, tote sehe und und und nur solche sachen und jetzt fangt es eben wieder an mit solch komischen träumen..wie dazumals bevor ich vom sterben usw geträumt habe. Deswegen weis ich nicht ob das nicht irgendwie was bedeuten könnte.. :/ :/ :/ :/

0
Kommentar von Svenharz
25.12.2015, 23:19

Achso. Das hast du garnicht erwähnt das das öfter vorkommt. Hmm ok wenn es einmalig gewesen wäre dann wäre mein geschwafel villt zutreffend gewesen. Das klingt ungut. Mein psychater aufsuchen ist wahrscheinlich zu viel. Aber etwas dazwischen ganz hilfreich. Hast du keinen außer dieser virtuellen selbsthilfegruppe mit dem du darüber reden kannst?

0
Kommentar von mariiavanessa
25.12.2015, 23:26

Dachte es sei nicht wichtig zu erwähnen das dies öfters vorkommt.. Meinem Freund hab ich es mal erzählt und fand es halt nicht gut das ich solche dinge Träume.. aber sonst muss ich sagen finde ich muss das niemand so real wisse.. besser gesagt möchte ich nicht ..:$ :/

0
Kommentar von Svenharz
25.12.2015, 23:31

Ich bin der meinung das es gut tut wenn man mit jemandem darüber sprechen dem man vertraut und bei dem man sich sicher fühlt. Solche träume können einem echt die freude am leben nehmen. Ich habe such ne gute freundin die solche träume hatte und von den sie mir nichts erzählen wollte weil sie geglaubt hat wenn sie es erzählt könnte es wirklichkeit werden. Was natürlich vollkommener schwachsinn ist. War bei ich nachher(paar wochen) wieder "in ordnung".

0