Frage von thehoodgirl2011, 47

Traumdeutung: Schattengestalt und Bekannte voll mit Blut in einem Raum?

Hey liebe gutefrage Community, eine Freundin von mir hat jede Nacht denselben Alptraum und wird ihn einfach nicht los. Ihre Beschreibung von dem Traum: "Der traum begann damit dass ich in einem raum war wo menschen die ich kannte voller blut und ausgebeutet aufgehangen waren und ich kann auch da irgendwie nicht wegschauen also diese 'gestalt' zwingt mich sozusagen hinzuschauen wie er alle verstümmelt und wenn ich versuche aufzuwachen sagt es nur 'nein du kommst hier nicht einfach raus' udn fängt an zu lachen... und wenn ich es dann geschafft habe irgendwie aufzuwachen versuche ich mich wachzuhalten aber wenn ich wieder einschlafe bin ich direkt wieder in diesem traum und dann sagt es 'na da bist du ja schon wieder, ich habs dir ja gesagt...' Dieser Traum geht wie so eine Serie weiter und findet kein Ende. Info zu ihr: sie hat damals in einem Kinderheim in Litauen gelebt, weil ihre Mutter obdachlos war und kein Geld hatte aber danach hat sie sie als es ihr finanziell besser ging, mit nach Deutschland genommen. Sie ist nicht religiös aber sie hatte schonmal was mit schwarzer Magie zutun und dadurch beide Beine gebrochen gehabt.

Ich wär euch echt dankbar wenn ihr mir bzw. ihr weiterhelfen könntet!

Antwort
von FlyingCarpet, 20

Sie will etwas nicht wahrhaben, weiss aber das sie es akzeptieren muss!

Antwort
von andeybacon, 23

Dein unterbewusst sein erzeugt diese Gestalt du bist es selber stell deinen Lebensstil um.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community