Frage von SadClown3, 137

Traumdeutung/ Mein Schwarm, sein Kumpel und eine Freundin von mir?

Ich habe geträumt, dass ich, eine Freundin von mir, mein Schwarm und sein Kumpel im Einkaufszentrum waren.

Er hat erst mit ihr geflirtet und i.wann gingen beide vor uns und er nahm ihre Hand und sie schlossen uns aus.

Sie gingen Hand in Hand herum und ich war sehr eifersüchtig. Jetzt kommt etwas SEHR UNTYPISCHES für mich. Sowas würde ich NIEMALS machen.

Ich hab dann seinen Kumpel geküsst und der meinte, dass er keine zweite Wahl sein möchte und ich sagte ihm, dass er es nicht ist.

Ich verstehe diesen Traum einfach nicht und ich will nichts von seinem Kumpel. Ich habe schon einmal daran gedacht, dass diese Freundin ihn mir wegnehmen könnte (weil sie so eine ist) aber mein Schwarm hat ja im Traum damit angefangen?

Was hat dieser Traum zu bedeuten? Ich komme nicht drauf.

Antwort
von kath3695, 37

Wahrscheinlich hast du einfach Angst, dass er sie auch wollen könnte und das Ganze nicht nur von dir ausgehen könnte. Und falls das passiert, willst du nicht allein sein oder wie ein Depp dastehen.

Aber deuten kannst das nur du oder eine Person, die dich sehr gut kennt.

Kommentar von kath3695 ,

Statt dir sollte da ein ihr stehen. Ist auf die Freundin bezogen.

Antwort
von SarieI, 64

WENN Traumdeutung möglich sein sollte, dann müssten man mehr über dich erfahren, um etwas hinein zu interpretieren. Außerdem sollte dies eine Person machen, die sich damit auskennt. Hier auf gutefrage.net wirst du nur Leute finden, die einfach irgendwas raten, an hand des Beschriebenen. Also kompletten Schwachsinn.

Mein Tipp: Mach dir keine Gedanken um den Traum, sondern leb in der Wirklichkeit.

Kommentar von SadClown3 ,

Ich fand es nur etwas seltsam, weil ich sonst immer etwas träume, an was ich auch oft denke... an diese Sachen da oben habe ich nie wirklich gedacht!😢

Kommentar von SarieI ,

Passiert halt - in soetwas einen Sinn hineinzulegen ist strittig. Also es gibt einige Leute, die meinen das geht und andere, die meinen das geht nicht. Ich denke, man sollte lieber vom "es geht nicht" ausgehen, weil das weniger gefährlich ist.

Antwort
von IvonneUndMaik, 17

Hi. Der Traum beschreibt erstmal nur deine Ängste und Gedanken, die dich darum bewegen. Achte auf weitere Träume. Und dann frag nochmal in die Runde.... Traumdeutung ist möglich.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community