Frage von MiNiiJuLii, 78

Traumdeutung - Schluss im Traum?

Hallöchen, seit Tagen träume ich, fast jede Nacht, dass ich mit meinem Freund Schluss mache, ich es bereue, ihn wieder zurück haben will, aber er nicht mehr möchte. Dann lernt der eine andere kennen und ich erfahre von ihm das was zwischen den beiden lief und er glaubt, dass er langsam über mich hinweg kommt. :( ..... Ich weine im Schlaf, wenn ich das träume und mein Freund macht mich jedes mal wach und sagt mir das es nur ein Traum war. Ich habe schon öfters mit Schluss machen gedroht und habe sehr damit übertrieben. Aber ich selber habe seit längerem gemerkt das ich niemals mit ihm Schluss machen will. Ich liebe ihn über alles und ich weiß das er mich liebt. Aber ich habe trotzdem Angst das ich ihn verliere... Was will der Traum mir sagen? Wieso träume ich das und weine im Schlaf?

Danke im Voraus. :)

Antwort
von NewQuest, 78

Hi,

es ist ein typischer Angsttraum. So etwas ist ganz häufig, wenn man Angst vor etwas hat (z. B. auch bei Prüfungen oder vor Arztbesuch). Der Traum sagt dir, dass du Angst davor hast, ihn zu verlieren, weil du vielleicht zu leichtsinning mit eurer Beziehung umgegangen bist.

Antwort
von untouchable2000, 68

Evt. Fehlt dir irgendetwas oder ihr lebt euch auseinander:) lass dir von ihm versichern, dass er dich liebt und sag es ihm auch. Unternimmt was zusammen und beweist euch gegenseitig, wie viel ihr einander bedeutet;) xxx

Antwort
von Nikita1839, 56

Träume sind Wünsche, Ängste und Sehnsüchte

Antwort
von uknown, 42

Glaub nicht an so einen quatsch. Ist eben nur ein Traum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten