Traumdeuter aufgepasst - was bedeutet dieser Traum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ok,

was das mit dem urlaub und deinem bruder zu tun hat keine ahnung,
du weisst, dass du am laptop nur das findest, wonach du suchst, was deine gefühle beeinflusst, aber was deine gefühle von dir verlangen. Du hast ein Fenster (wörtlich am pc), von dem du auf dein Bewusstsein (Meer) und Gefühle (Mond) sehen kannst. Viele Wünsche und kleinere Probleme etc.

Und guckst du nochmal am laptop, wachsen diese noch weiter. Wenn du hilfe bei deinem Bruder suchst, glaubt er dir nich.

Du verlässt deine privaten Gedanken, bzw. ist dann der Laptop das Hotel und du willst aus dem Gedankkonstrukt und suchst das spezielle Fenster (gutefrage.net). Aber dann hast du einen anderen ein/ausstieg gefunden, das Dachfenster. Vielleicht die eigenen Ansichten. Du verschaffst dir eine andere Sicht. Du bist ja dann in deinem Bewusstsein (dem Ich dem Wille und eigene Ansichten) auf dem Dach angekommen und nicht mehr von der 'Laptopwelt' eingenommen (youtube und weiß der geier).

So, das Problem bewältigt hast du dich Auseinandersetzungen oder Problemen mit dir und der Gesellschaft gewidmet, das darin den Ursprung hat, dass dein Bruder dich in (irgendwelchen) materiellen / äußerlichen Werten zu übertreffen scheint, z.b. Beruf, Alter, Vorteile im Club? Der Mond sah scheinbar nich mehr so übel aus und war jetzt geklärter, das war ja auch irgendwie ziel der angelegenheit.
Du hast nachgefragt, ... die Beurteilungen, weil du sozusagen auf der Stelle stehst, z.b. in der beziehung oder vllt weil das Studium noch keine erfolge erzielt (könnt ich mir jetz vorstellen, weil du oben geschrieben hast).

das is eigentlich alles. hast scheinbar keinen nerv dich mit soviel zeug zu beschäftigen und lieber alles unterdrücken und hinten anstellen. oder differenzen zwischen gefühlen und gedanken, bedürfnisse vernachlässigt oder hohe ansprüche, irgendsowas. ich glaub der schluss war nur so, damit du dich auch dran erinnerst und drüber nachdenken kannst..

kein es is 'nur' ein verarbeitungs-/angst-/ traum. aber jedes wort drückt aus, was man schon erkennt und erlebt hat, jeder gedanke, dem man sich bewusst is.
Deswegen muss nich alles stimmen was ich dazu geschrieben hab.
Also nimm dir nur raus was passt, nich dass du dir was dazu dichten lässt was nich so is.

Das is alles. Gruß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halt ein Angsttraum... das wird niemand deuten können ohne deine Lebenssitutaion zu kennen. Jedenfalls ist es symbolisch zu betrachten. Du fühltest dich ausgeliefert, ohmächtig, eine Naturgewalt war im Spiel. Dein Bruder und der junge Mann hatten keine Angst. Der Mond war bereits seit Wochen in den Schlagzeilen, für dich war es aber neu..... Das müsstest du jetzt auf dein jetziges Leben übertragen. Gab es irgendeine Neuigkeit, von der alle bereits etwas wussten, nur du nicht etc....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Träume verarbeiten eigentlich nur das unterbewusste was uns beschäftigt. Und dann ist auch bieles verdreht. Ich zb verdrehe oft personen zb sehe meine Mutter im Traum aber eigentlich ist es meine Tante
Ich würde mir keine Gedanken machen bei deinem Traum. Erst wenn er sich oft wiederholt lohnt es sich zu überlegen was die Bilder für dich selbst bedeuten könnten und was dich zur zeit beschäftigt.
Von 'der traumdeutung' halte ich nichts. Jeder mensch muss da für sich überlegen was sein traum bedeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noidea333
19.05.2016, 09:20

Traumdeutung kann schon sehr interessant und hilfreich sein. Aber mit den Worten davor, dass im Unterbewusstsein dann oft Dinge verdreht werden, hast du recht.

0

Was möchtest Du wissen?