Frage von Tobs321, 33

Traumberuf oder Berufswunsch?

Also das hier ist ein Thema das mir schon sehr lang auf dem herzen liegt.

Mein Berufswunsch ist ein Beruf in der Film/Video Branche z.B Animator oder VFX Artist sind die wo am meisten für mich in frage kommen ich konnte in den bereichen schon viel Erfahrung sammeln hatte auch glück eine Schwester zu haben die auch ein Beruf in der Medienbranche hat. So also während ich immer mehr Erfahrung in diesem Bereich sammle (hab mit 13 angefangen damit in Kontakt zu kommen aber erst mit 14 richtig rein gesteigert) hab ich auch natürlich mal Ablenkung gebraucht wie bouldern gehen aber als ich dann mal nach Barcelona geflogen bin kam es wieder zurück ein gefühl das ich schon so lange nicht mehr hatte, das fliegen. Als ich noch jünger war wollte ich immer Pilot werden (ich denk das haben viele schonmal gesagt einfach so weils halt für viele cool aussieht und vorallem sollte man nicht vergessen ich war damals noch ein kind) ich hab damals auch angefangen flight simulator zu spielen um mich mit den basics des fliegen bekannt zu machen und hab mich auch dort leicht rein gesteigert bis ich halt älter geworden bin und realisiert hab das ich ein beruf anstreben muss der realistischer für mich in frage kommt. Also ist das sozusagen als "Kindheitstraum" abgestempelt worden. Zu meiner Schullaufbahn gibt es viele unerwartete dinge für mich, die 5. klasse hab ich auf der Hauptschule absolviert das war mir eigentlich auch relativ egal da ich mich nicht so auskannte mit "schule beeinträchtigt Job" und so weiter und so fort. In der 6. klasse bin ich dann Klassenbester geworden, keine Ahnung wie ist einfach passiert ^_^ hab wahrscheinlich angefangen den Lehrern zuzuhören. So ich bin dann auf den M-Zug gekommen für mich hieß das eher nur so viel wie ich hab ne größere Job Auswahl (hatte zu dem Punkt kein Beruf den ich angestrebt hab hatte aber zu dem Zeitpunkt noch viel zeit). Jetzt komme ich in die 10. und ich weiß ich muss mich für eins meiner Hobbys entscheiden (am liebsten würde ich wirklich beide zum Beruf machen aber naja man kriegt nicht alles im leben). Nach der 10. möchte ich auf die FOS gehen auch wenn sie mir angst macht da ich weis das dort ein anderer Wind weht aber sagen wir mal wenn ich sie schaffe dann hab ich die Möglichkeit einer der Berufe auszuüben. Ich hab nie wirklich Leuten gesagt das ich tief im Herz gerne Pilot werden würde weil es fast so ist wie wenn ich sagen würde ich mach ne Ausbildung zum Astronauten morgen . Ich brauch unbedingt andere Meinungen zu diesem Thema vielleicht klingt es so aber ich hab wirklich auch Hintergrundwissen über diese berufe und deren vor und nachteile nicht das es leicht von der schulter geredet kommt.

Danke schonmal im Voraus!

Lg Tobs

Antwort
von thorstenwetzig, 3

Hallo Tobs,

ich meine, Du kannst beides haben: In der Filmbranche tätig sein und auch fliegen. Vielleicht hast Du eine Idee, wie Du beides miteinander verbinden kannst. Du könntest aus dem Flugzeug Naturaufnahmen machen und diese verkaufen. Der schönste Beruf ist der, den wir uns selbst zusammengebaut haben - nicht aus unserer Angst heraus, sondern aus unseren wirklichen Interessen. Du hast sicher viele andere Ideen.

Es mag sein, dass Du erstmal mit einem Schritt beginnen musst. Dann geh den nächsten, doch verlier Deine Vision nicht aus den Augen. Ob die Schule nun dazu gehören soll oder nicht, musst Du selbst entscheiden. Ich lebe in Kanada und hier kann man wohl mit 14 Jahren schon Flugzeug fliegen. Und Filme produzieren kannst Du schon eher. Meine Kinder arbeiten auch viel an Projekten, die sie interessieren. Auch wenn sie noch nicht alle professionell aussehen, zeigen sie doch die Freude, die sie daran haben. Und genau daraus lernen sie am meisten.

Dieses Video zum Beispiel wurde von 2 Kindern produziert:

Darf ich Dir, wie ich es schon in so vielen meiner Antworten getan habe, ein Buch empfehlen?

Es zeigt, wie man selbst herausfindet, was wir im Leben wirklich tun wollen.

http://derblogfuerschueler.blogspot.ca/2011/06/mein-buchtipp-nr-1-das-teenager.h...

Liebe Grüße, Thorsten

Kommentar von Tobs321 ,

Danke für hilfreiche Antwort, werd mir das Buch auch höchstwahrscheinlich holen. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community