Frage von Maddi16, 28

Traumberuf irgendwie erreichbar?

Hallo Leute,

ich bin momentan ein bisschen ratlos. Ich suche einen Weg später Filme oder ähnliches zu animieren. Studiengänge wie Animation, gibt es allerdings nur auf privaten, sehr teuren Schulen. Da ich in meiner Freizeit bereits leidenschaftlich gerne animiere, weiß ich bereits sehr vieles und suche nun einen Weg mein Hobby zum Beruf zu machen. Allerdings weiß ich einfach nicht wie. Eine Ausbildung die meinem Hobby nahe kommen würde, wäre ja die Richtung des Mediengestalters, aber dort bekommt man auch nur einen ganz kurzen Einblick und das bringt mich nicht dahin, wo ich hin möchte. Hat jemand eine Idee welche Ausbildung oder welches Studium mich dahin bringt, wo ich hin möchte? Über sinnvolle Ideen wäre ich wirklich sehr sehr dankbar. Vielleicht hat ja jemand bereits das geschhafft, wovon ich schon seit meiner Kindheit träume.

Mit vielen lieben Grüßen,

eure Madita

Antwort
von Geraldianer, 7

Du solltest Firmen suchen, die solche Sachen in Deutschland machen. Dort kannst Du ein Praktikum bekommen.

Entscheidend sind die persönlichen Kontakte und die Berufserfahrung. Nicht die Ausbildung.

Antwort
von VitaminTHC, 14

Ging mir ähnlich. Hatte keine Möglichkeit irgendetwas kreatives in Deutschland zu machen und bin dann ins Ausland gegangen

Kommentar von Maddi16 ,

Und was machst du nun?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten