Frage von Tengelchen, 69

Traum von einem anderen Mann - was hat das zu bedeuten?

Hallo liebe Community, ich bin seit knapp einem Monat glücklich vergeben. Anstatt von meinem Freund zu träumen, verfolgen mich im Schlaf Bilder von Exfreunden oder Klassenkamerden (für die ich mich nicht mal ansatzweise interessiert habe wohlgemerkt!). Was hat das zu bedeuten? Hat so was schon mal jemand erlebt? Kann man so etwas verhindern, schließlich möchte ich von ihm träumen und nicht von irgendwelchen anderen Typen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chichibi, 29

Solche Träume sind vollkommen normal. Hatte ich früher (in meiner Jugend) auch öfter mal. Mach dir deshalb keinen Kopf, die bedeuten rein gar nichts :)

Antwort
von MrKnowIt4ll, 51

Das ging mir mit meiner Freundin in der ersten Zeit genauso, ich denke das ist normal. Aber das geht relativ schnell von alleine weg, du musst dir keine Sorgen machen :) Alles gut!

Antwort
von Chichiri, 33

Dein Gehirn verarbeitet wahrscheinlich gerade nur die ganze Situation, dass du einen Freund hast. Lass die Träume zu - sei weiterhin glücklich mit deinem Freund und dann legt sich das auch schon automatisch.

Antwort
von ddcommunication, 24

"glücklich vergeben" ist vielleicht "nicht verliebt". Wenn deine Emotionen in der Vergangenheit hängen geblieen sind, wurden sie nicht durch neue Eindrücke "überschrieben". Ich würde noch mal darüber nachdenken ob du wirklich in der Situation lebst, die du haben möchtest.

Antwort
von TheAllisons, 29

Hat gar nichts zu bedeuten, Träume sind Schäume

Antwort
von klugerpapa, 43

Man träumt von seiner Vergangenheit. 

Antwort
von Konfus1976, 12

Keep Cool 😎 gibt schlimmeres im Leben als sich über sowas belanglosem Sorgen zu machen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community