Traum und die Bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Esselamu alejkum
Im Islam gibt es 3 Arten von Träumen .
1. Von Allah s.w.t diese träume sind meistens eindeutig gut es geht eindeutig etwas gutes aus diesen Träumen hervor.
2. Vom Schajtan das wären einfach Albträume
3. Träume die sich unterbewusst von selbst ergeben beispielsweise wenn du etwas unbedingt willst und dann davon träumst hat der Traum nicht wirlklich eine Bedeutung .
Ich würde deinen Traum in die 3. Kategorie einordnen aber Allah weiß es am besten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zain1
01.04.2016, 17:22

Danke Bruder und das heißt glaube ich Assalamu Alaikum.

0

Selamun Aleykum. Das du die Haare von einem Mädchen siehst, ist schon an sich eine Sünde. :/

Sie ist dir nicht halal. Also denke bitte nicht an ihre Haare. Denk doch drüber nach, wie Lena die Beziehung zu Allah hat. Das ist doch viel wichtiger ein Kritikpunkt für uns Muslime.

Sry, dass ich so ehrlich bin :)

Zu deinem Traum.. Der Teufel hat sich in als Lena getarnt und hat deinem Nefs quasi angesprochen... Ich hoffe du weißt, was Nefs ist. 

Aber der Islam sagt nichts zu deiner Liebe. Du darfst dich verlieben. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chickenburger21
01.04.2016, 08:04

Ist das dein Ernst? Wann gehts ab zur IS?

0
Kommentar von Zain1
01.04.2016, 09:25

Bruder was ust Neds?Und das heißt nicht in echt Lena und ist auch eine Muslimin,nur sie ist offen.

0

Alle deine täglichen Eindrücke, die du im Laufe des Tages machst, speichern sich u.a. im Unbewussten ab. 

Das wirkt sich auch auf deine Träume aus, es muss nicht immer etwas bedeuten, wenn du jung und verliebt bist, so ist es normal über so etwas zu träumen.

Wenn du willst kannst du ein Traumtagebuch führen, notierst deine Träume und dazu was du am Tag davor gemacht hast. In 99% der Fälle wirst du feststellen, dass deine Erlebnisse vom Alltag direkten Bezug auf deine Träume haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bedeutung von Träumen hat nichts mit einer bestimmten Weltanschauung zu tun, die Interpretation von Träumen auch nicht. 

Hier ist etwas Offensichtliches passiert: Du bist verliebt, denkst an jemanden und träumst von dieser Person. Diese Person stellst du dir "in voller Schönheit" vor.

Das ist alles. So etwas passiert millionenfach auf dieser Welt. Jede Nacht.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muldengraf
02.04.2016, 14:03

D a muß ich Dir leider widersprechen,Earnest. Träume haben sehr wohl etwas mit der jeweiligen Weltanschauung zu tun.Wie sonst kann ein islamisch geprägtes "Schwein" sich selbst in die Luft sprengen,weil ihm im Paradeisos 500 Huri [Paradiesjungfrauen] "erwarten" ??? Mußt mir doch zustimmen...  Ich habe sehr viele Freunde unter den Moslems. Nicht Einer von denen käme auf den Gedanken,die Welt zu terrorisieren. Die islamischen "Schweine" schrecken ja noch nichtmal vor so genannten "Ehrenmorden" zurück. Dieses ,sorry, "Viehzeug" glaubt wirklich, wenn ich meine Schwester töte, komme ich in's Paradies. (mit Jungfrauen)       Ein "Christ" , "Buddhist" , "Jude" hat andere Werte.

Also,die Weltanschauung hat sehr wohl etwas mit den Träumen zu tun...

0

Das liegt daran, dass dein Hirn die Eindrücke der letzten Tage im Traum verarbeitet. Wenn du sie gesehen hast und vor Allem in sie verliebt bist, wundert es keinen, wenn du von ihr träumst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. das ist echt so cute muss mich gerade zusammenreißen! 2. zu deiner frage der islam sagt dass die haare die schoenheit einer frau praesentieren sprich die haare einer frau machen sie attraktiver deswegen vehuellen sich viele muslimas mit einem kopftuch vielleicht sieht dein unterbewusstsein gerne ihre schoenheit? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung