Traum leben oder an die Zukunft denken?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde es machen und deiner Mutter danach finanziell helfen, denn wenn es dein Traum ist würdest du dich später nur ärgern und dein Traum ist keineswegs nach einem Jahr vorbei. Das Jahr schon, aber so ein Auslandsjahr prägt einen für immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort kommt spät aber mache lieber den Schüleraustausch, denke lieber an die Gegenwart als an die Zukunft. Den die kann sich immer ändern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem jungen Alter sollte man den nur ein Jahr andauernden Traum ausleben. Übrigens kann sich der Auslandsaufenthalt auch als Albtraum herauskristallisieren. Gehe nicht mit zu vielen "geträumten" Erwartungen ins Ausland, sondern bleibe realistisch. :-)

Wenn du nach einem Jahr zurückkommst, werden die Karten neu gemischt. Du bist reifer und erwachsener geworden, hast vielleicht ganz andere, neue Zukunftspläne entwickelt. Deiner Mutter geht es finanziell vielleicht wieder besser und/oder du mußt deinen Wohnort gar nicht wechseln. Wer kann schon in die Zukunft schauen und alles wissen ?!

Viel Glück und Spaß im Ausland! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die zukunft anzustreben ist viel wichtiger, als einem traum nachzujagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Traum kannst du nicht noch mal verwirklichen, aber die Wohnung irgendwann spät schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :) das ist echt eine schwere Frage. Aber wenn es schon immer dein Traum war, und du es wirklich so sehr machen magst, würde ich es machen an deiner Stelle.

Man sagt doch immer "Träume sind dafür da, um sie zu Leben!" - Also, lebe deinen Traum! 😉

Allerdings hast du schon recht wegen deiner Zukunft. Die ist natürlich auch sehr wichtig. Doch ich glaube, dass du es sehr bereuen wirst, wenn du es jetzt nicht machst.

Ich weiß ja nicht wie alt du bist. Aber wenn du sagst, dass du danach ausziehen musst. Wann wird die nächste Gelegenheit kommen? Das weiß man nicht! Wenn du schon älter als 18 bist, mit der Schule eventuell bald fertig bist, dann kommt die Ausbildung etc.. da wird es denke ich sehr schwer, noch einmal diesen Zeitpunkt zu finden, um diesen Austausch, leben zu können.

Ich würde es machen, nicht das du es bereust im Nachhinein.
Hoffe ich konnte dir etwas helfen ;)

Letzendlich ist es ja denn doch deine Entscheidung, wie und was du nun tust, die können wir dir leider nicht nehmen. Am besten hörst du auf dein Herz und belauschst, was es dir zu flüstert 😊

LG. Mulleschnulle 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selinalina1234
02.01.2016, 13:26

Danke für die liebe Antwort:)

Ich bin derzeit 15 und wäre 17 wenn ich aus dem Ausland wieder kommen würde. Es ist also warscheinlich die letzte Chance. Man kann es zwar nachdem z. B. abi auch machen aber das kostet gute 8-9000€ mehr. Das Problem daran ist halt wirklich, das ich trotzdem daran denken muss was danach ist. Ich kann ja nicht weggehen mit dem Gedanken das mir danach einfach alles zu Füßen liegt.

0
Kommentar von Mulleschnulle
02.01.2016, 13:38

Du bist jung, und wünschst dir dies schon längere Zeit wahrscheinlich. Du sagst schon, es wäre teurer wenn du es später machen würdest. Machst du es jetzt, ist es nicht so teuer. Vielleicht fällt dir ja auch im Ausland was ein, was du danach machen könntest, sobald du zurück in Deutschland bist 😉 Du wirst dort vieles erleben, Wirst reifer, Erwachsener und wirst noch viel mehr Ideen bekommen. Meine Cousine ist auch zur Zeit für 1 Jahr in Irland und sie wusste davor auch nicht, was sie denn machen soll, wenn sie wieder in Deutschland ist. Jetzt weiß sie es Teils. Sie muss sich noch zwischen zwei Dinge entscheiden. Süße, Mach es. Du wirst es bereuen, wenn du es jetzt nicht tust. Du siehst, es hilf. Ich wette mit dir, dass du noch finden wirst, was du denn machen wirst in Deutschland. Lebe deinen lang erwünschten Traum und genieße die Zeit im Ausland. Die machste Chance dafür, wird erstmal ne Weile dauern oder gar nicht mehr kommen. Ich wollte es auch machen, hab es denn aber doch nicht getan und jetzt bereue ich es wirklich sehr. Denn sowas zu machen ist wirklich spannend und Erlebnisvoll. Ich sag dir nur -> Lebe deinen Traum, hör auf dein Herz, mach etwas sinnvolles daraus und genieße deine Leben und die wundervollen Chancen in deinem Leben - so wie diese Austausch Chance! 😉

0

Lebe deinen Traum, koste es was es wolle 

Du wirst es bestimmt später bereuen es nicht gemacht zu haben . 

Nicht das, was wir getan haben, bereuen wir später, sondern das, was
was wir nicht getan haben und heute nicht mehr möglich ist zu machen

Mut - Lebe wild und gefährlich, auch wenn es unbequem werden sollte. Das Leben ist da um Erfahrungen zu machen Was für eine Erfahrung ist nicht ein Schüleraustausch ? Wer weiß was in einem Jahr ist. Vermutlich wirst Du einen Job brauchen und irgendwie Geld regenerieren. 

Wer weiß wie die Weichen gestellt werden 

Meine Meinung -  lebe im hier und jetzt ..... 

Mit deiner Entscheidung musst Du natürlich leben .Viel Erfolg und Freude 

Bange machen gilt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selinalina1234
02.01.2016, 14:04

Danke für diese mutmachende Antwort:) 

Du hast mich in meinen Gedanken gestärkt. 

0

Das ist natürlich schwer für dich... Ich würde aber den Austausch machen, vor allem wenn du dir das schon so lange wünschst. Ich weiß nicht wie alt du bist, aber früher oder später wirst du so oder so aus der Schule gehen müssen wenn du deinen Abschluss hast.

Also lebe deinen Traum aus, ich denke nicht, dass du es bereuen wirst danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selinalina1234
02.01.2016, 13:18

Erstmals danke für die Antwort.:) Mein Problem ist das ich sobald ich wieder in Deutschland wäre das IB machen möchte und das nicht in meiner nähe möglich ist. Also muss ich umziehen. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, wenn ich wieder hier bin und nicht weg kann. 

0

Kenne jemanden der es gemacht hat, ich würde die Eltern nicht zusätzlich belasten. Dieser längere Abstand führt zur Gewohnheit, kannst jederzeit machen weißt Du. Wenn Dir dein Umfeld etc nicht so wichtig ist, du außerdem auf karriere aus bist dann ist es wertvoll. Denk daran das im Ausland nicht immer alles Glatt läuft. Ärmere staaten heißt mehr verbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selinalina1234
02.01.2016, 13:29

Danke für die Antwort:)

Was meinst du mit der längere Abstand führt zu Gewohnheit das kannst du jeder zeit machen?

Ich weiß natürlich das im Ausland nicht alles so glatt laufen wird aber ich bin jemand wo nie große Anforderungen und wünsche hat, weil ich genau weiß das es dann besser ist. 

0
Kommentar von IAlbOoZI
02.01.2016, 13:32

Der längere Abstand lässt dein wertschätzungsgefühl mit der familie ein Leben zu führen drastisch sinken. Du willst dann wieder etwas neues erleben bzw dort evtl zurückkehren.

0