Frage von DerBerliner96, 38

Traum innerhalb von 30 Minuten ( bitte antworten)?

Das hatte ich bis jetzt 2-3 mal im Leben. Ich schlafe um 2:30 auf und stehe um 2:55 oder so wieder auf. In der Zwichenzeit hatte ich was ganz langes geträumt ( ging eher in Richtung Alptraum) ist das normal? Wie kann das sein?

Antwort
von Lisandex12, 17

Im Traum hat man ein völlig anderes Zeitempfinden. So kommen dir 30 Minuten in der Realität im Traum wie z.B. ein halber Tag vor.

Hierauf geht der Film Inception auch auf sehr interessante Art und Weise ein. Den kann ich nur empfehlen ;)

Antwort
von torrezol, 16

Man geht davon aus, dass das Zeitgefühl ein Sinn ist, der von Sinnesorganen abhängig ist. Im Traum befinden wir uns ja eher im Gehirn und Unterbewusstsein an sich und achten nicht so stark darauf, was uns unsere Sinnesorgane aus der Realität vermitteln, daher ist unsere Zeitempfindung dann auch nicht mehr an die Realität gekoppelt.

So erkläre ich mir das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten