Frage von rotesfugseug, 23

Trauerdanksagungskarte --- Verbesserungsvorschläge?

Hallo liebe Leute!

Ich schreibe eine Trauerdanksagungskarte und bin mir bei so mancher Formulierung unsicher.

"Unser besonderer Dank gilt der Familie, seinen Freunden, Bekannten und Nachbarn, die uns ihre aufrichtige Anteilnahme und Verbundenheit erfahren ließen und gemeinsam mit uns Abschied nahmen und J. (Name) auf seinen oder seinem letzten Weg begleitet haben."

Kann ich das so schreiben oder habt Ihr Verbesserungsvorschläge?

Bitte helft mir.

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von paulklaus, 5

Seeehr langer, komplexer Satz. Du kannst jemanden auf seineN (Akk.) oder auch seineM letzten (Dat.) (Zustand / Vorgang) begleiten. Der Dativ dürfte gebräuchlicher sein.

Da du das Präteritum wähltest (ließen / nahmen), würde ich "begleiteten" bevorzugen.

pk

Antwort
von goldmarie2010, 14

Ich finde es gut. Auf seinem.

Antwort
von okeanida, 9

Kürzere Sätze, weniger Nominalstil vielleicht...

"Unser besonderer Dank gilt der Familie, seinen Freunden, Bekannten und Nachbarn. Sie ließen uns ihre aufrichtige Anteilnahme und Verbundenheit erfahren und nahmen gemeinsam mit uns Abschied. Danke, dass auch ihr J. auf seinem letzten Weg begleitet habt."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community