Frage von Hallochin, 86

Trauer im Christentum was gibt es für Besonderheiten?

Antwort
von Franek, 28

Innerhalb des Christentums gibt es bei den farbigen Christen in Amerika die Besonderheit, dass sie berechtigten Glauben daran hegen, dass sie die verstorbene Person in der Ewigkeit wiedersehen werden und dass diese Person es jetzt besser hat (keine Unterdrückung / Sklaverei mehr).
Darum singen und tanzen die Trauergäste, während sie hinter dem Sarg Richtung Grab gehen -was uns befremdlich vorkommen mag.
Aber Gott hat versprochen, dass bei IHM jede Träne abgewischt wird, es weder Schmerz gibt, noch Tod, noch Geschrei.
Wäre vielleicht einmal überlegenswert, ob man sich nicht auf so eine lebendige Beziehung zum Schöpfer und Erlöser einläßt, um nach dem Verlassen dieser Welt auch in sein Reich einzutreten :-)

Antwort
von 1988Ritter, 41

Das kommt auf die jeweilige Glaubensrichtung an.

Grundsätzlich haben natürlich alle Christen die übliche Trauer und den Schmerz über den Verlust eines Menschen.

Als orthodoxer Christ zeige ich Dir unsere Besonderheiten auf:

  • Frauen tragen bei ganz engen Verwandten schwarze Kleidung. Dies für mindestens ein Jahr
  • Ein Mann rasiert sich ein Jahr lang nicht.
  • Wir entzünden sehr viele Kerzen
  • Wir gedenken in Abständen der Toten. Vier Wochen Gedenken. Jahresgedenken
  • Alle orthodoxen Feste werden besonders begangen, in dem man diese Feste auch für die Verstorbenen mitfeiert.
Antwort
von askingyou22, 39

Ich denke Trauer ist etwas persönliches und vor allem individuelles und hat nichts mit der religiösen Zugehörigkeit zu tun.

Antwort
von helmutwk, 16

Es gibt keine verbindlichen Regeln. "Besonderheiten" sind kulturell bedingt und je nach Volk und/oder Zeit verschieden.

Auch der Umgang mit der Trauer ist verschieden, individuell verschieden. Im Extremfall ist der Verlust so schlimm, dass es lange dauert, bis die Trauer überwunden wird, oder auf der anderen Seite der Trost im Glauben so stark, dass keine echte Trauer aufkommt. Meist ist es irgendwo dazwischen ;)

Antwort
von nowka20, 14

keine, da trauer eine algemeinmenschliche ausdrucksweise der seele ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community