Trauben vor der Zahlung runter gefallen wer hat recht ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gott, er ist der Urheber und Schöpfer der Trauben,

nach § 7, 11 Urhebergesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inwiefern recht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whynotjulzyber
12.01.2016, 20:59

Wenn die Trauben noch nicht ganz mein Eigentum sind und mir sie runter fallen.. Ob ich sie dann zahlen muss oder nicht..

Ich meine ich hab ja das packet direkt da gelassen und gezahlt für nichts.. 

0

Das Geschäft hat recht. Wenn du aus Schusseligkeit deren Eigentum beschädigst, musst du natürlich dafür gerade stehen und den Schaden ersetzen.

Dass man in Geschäften meistens nicht zahlen muss, wenn einem eine Flasche oder sonstwas! runterfällt, ist pure Kulanz des Ladens.

Alleine schon, dass du soetwas fragst, widert einen an. Wie kann man nur so ein Anspruchsdenken haben? Ich zerstöre fremdes Eigentum und fühle mich noch im Recht dabei... ekelhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whynotjulzyber
12.01.2016, 21:03

Wieso widerlich so etwas zu fragen ? Wozu gibt es diese Seite? Ich frage doch wie es rechtlich aussieht ? Würde ich das wissen dass es nur mit der Kulanz zu tun hat, dann würde ich auch sagen dass das ganze egal ist! 

Aber man kann trotzdem direkt was sagen und nicht erst dann wenn ich schon so gut wie draußen bin.

0