Frage von Depression2016, 68

Trau mich nichts zu essen wegen Magen Schmerzen?

Hallo, es ist so das ich irgendwie nach fast jeder Mahlzeit Magenschmerzen bekomme Gestern habe ich gegessen 3 Std später Magenschmerzen für 2 Std abends gegessen wieder Magen Schmerzen. Ich weiß ja das ich es mit den Magen habe und ein Empfindlichen Magen habe .. Aber heute früh wie ich aufgewacht bin hatte ich auch noch so leichten Magen Druck. Jetzt trau ich mich nichts zu essen .. Was kann ich tun ? Oder hat jemand einen Tipp was ich essen kann was den Magen nicht belastet ? Vielen Dank ;)

Antwort
von LiselotteHerz, 38

Wer nach dem Essen, nachts und nüchtern Magenschmerzen hat, muss dringend abklären lassen, ob er den Erreger Heliobacter pylori hat. Wird das nicht behandelt, führt das in den meisten Fällen zu einer chronischen Gastritits (Magenschleimhautentzündung/ oder einem Magengeschwür.

Diesen Erreger kann man durch einen Atemtest nachweisen. Sollte das nichts bringen und die Schmerzen bleiben bestehen, sollte man eine Magenspiegelung machen.

Es gibt keine empfindlichen Mägen, nur kranke Mägen.

Hier ein Link dazu, da fehlen allerdings die drei großen "N", stehen für Nachschmerz (also nach dem Essen), Nüchternschmerz und Nachtschmerz. Übelkeit und Erbrechen hat nicht jeder, von daher sind die Angaben in diesem Link nicht ausschlaggebend

http://www.gesundheit.de/krankheiten/magen-darm/gastritis/helicobacter-pylori-de...

Vereinbare am besten einen Termin beim Gastroenterologen, dann bist Du gleich an der richtigen Stelle. lg Lilo

Kommentar von Depression2016 ,

habe ja einen Termin zur Magen und Darm Spiegelung am 17.5 ;)

Kommentar von LiselotteHerz ,

Ich habe grade gelesen, dass Du erst am 17. Mai Termin hast. Versuche es bis dahin mal mit viel Reisgerichten, gut gedünstetem Gemüse, Suppen und Joghurt und Quark. Leicht verdaulich ist weiterhin Knäckebrot und Kartoffeln, ,alles immer sehr gründlich kauen, kein Vollkornbrot, keine frischen Weißmehlprodukte

Antwort
von Vivibirne, 18

Shakes
Smoothies
Tee mit Honig
Joghurt
Quark
Buttermilch
Ayran
Buttermilch mit Geschmack
Kefir
Fruchtjoghurt, Fruchtquark
Banane, Beeren, Manderine
Fisch, Mageres Fleisch
:)

Antwort
von Hexe121967, 37

geh zum arzt und lass die ursache der schmerzen abklären. der arzt hat auch ernährungspläne für dich.

Kommentar von Depression2016 ,

ja da war ich schon oft deswegen der gab mir eine Überweisung zur Magenspiegelung die ist am 17.5.. ok ;)

Kommentar von Hexe121967 ,

ok dann versuch es mit kleinen portionen, nicht zu fettig, keine dicken mehlsossen, nicht unbedingt ne schüssel müsli sondern eher eine suppe oder kartoffelpüree - also nichts wo der magen viel arbeit mit hat.

Kommentar von Depression2016 ,

ok danke

Antwort
von lanlan0000, 36

Ich würde mal abklären lassen was mit dem Magen ist.dann kann man die Ernährung drauf einstellen

Kommentar von Depression2016 ,

Magenspiegelung ist am 17.5 ;)

Kommentar von lanlan0000 ,

Dann mußt du warten

Antwort
von Psylinchen23, 26

Eine Leichte Suppe. Und viel Wasser trinken.

Kommentar von Depression2016 ,

okai danke

Antwort
von Gocklu, 39

Trockenes Essen usw. Ich würde mal zum Arzt gehen, zu einem guten Arzt nicht ein Hausarzt

Kommentar von Depression2016 ,

gehe ich am 17.5 :) Magen Spiegelung und Darm ;)

Antwort
von LeoGessner71, 31

Zwieback oder Suppen gehen eigentlich immer. Auf jeden Fall mal zum Arzt gehen.

Kommentar von Depression2016 ,

ja da war ich schon oft deswegen der gab mir eine Überweisung zur Magenspiegelung die ist am 17.5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community