Frage von lomineee, 165

Transsexuelle liebe?

Könntet ihr euch vorstellen eine transsexuelle Frau zu heiraten? Gibt es hier auch Muslime die mir darauf eine Antwort geben können ? Mittlerweile ist die Medizin ja so weit das mann überhaupt keinen Unterschied merkt, auch nicht bei der Vagina.

Antwort
von FridolinFerg, 104

Ich bin männlich und finde transsexuelle Partner extrem geil. Meine Eltern und Freunde sagen zwar, dass das schwul und unmännlich und so sei, aber ich kann einfach nicht widerstehen, wenn meine Freundin ihren Schwanz auspackt. Transsexualität ist eine ganz natürliche Sache und du solltest dazu stehen. Falls dir das peinlich ist, oder du dich mit dir unwohl fühlst, kannst du dir auch bei einem Psychologen oder einem Arzt professionelle Hilfe holen. Liebe Grüße, FridolinFerg ;P

Kommentar von transeltern ,

Du redest von einer Shemale, aber nicht von einer transsexuellen Frau. Transsexuelle Frauen haben ein weibliches inneres Spiegelbild von sich und lehnen jegliche männliche Attribute an sich ab. Shemales sind keine transsexuellen Frauen im engsten Sinne der Definition gemäß ICD 10 F 64.0

Antwort
von Tragosso, 110

Ich bin zwar weiblich, hätte aber kein Problem mit einem transexuellen Partner, egal ob Frau oder Mann.

Antwort
von transeltern, 44

Natürlich merkt man einen Unterschied. Wer sowas behauptet, hat noch keine gebürtig weiblichen und keine chirurgisch weiblichen Genitale gesehen. Es gibt viel zu viele Unterschiede, woran man sofort eine Neovagina erkennt. Zugegeben hier in Deutschland können sie alle nicht operieren, die Ergebnisse sind tgroßteils grauenhaft. International kann Deutschland erst recht nicht mithalten, da ist Thailand an erster Stelle und derjenige der noch am nächsten an das Original rankommt ist Dr. Suporn aus Thailand. Sowohl in Optik als auch in Funktion.

http://supornclinic.com/Welcome.html

Warum interessiert es Dich so, ob andere Männer transsexuelle Frauen heiraten könnten? Wenn Du mit dem Weg fertig bist und hübsches Passing hast, dann lernst Du automatisch Männer kennen. Männer fangen bei hübschen Frauen sofort an zu balzen und zu gurren, dann rutscht der Verstand in die Hose und der Puller übernimmt das Denken.

Kommentar von xXSnowWhiteXx ,

Ihr entmutigt ja richtig D: Also, Essen Frau Dr. Krege auch Mist?:o

Kommentar von transeltern ,

Ich werde mich nicht explizit namentlich zu deutschen Chirurgen äußern. Erst recht nicht in diesem öffentlich einsehbaren Portal. Jedoch habe ich deutschlandweit genug Bilder gesehen und das reicht mir. Mich interessieren nur harte Fakten und Fotos, reines Labersülz überzeugt mich nicht. Geb in Google mal "internationaler Chirurgenvergleich" ein und dann mache Dir selbst ein Bild.

Wenn die Transfrau mit ihrem deutschen Ergebnis zufrieden ist, dann ist das ok und auch gut. Sagt keiner was gegen. Aber nahe am Original ist was anderes. Und ich als ehemaliger Träger mit Insidererfahrung eines weiblichen Originals weiß ja wohl besser worauf es optisch und funktional ankommt. Und auch Biofrauen wissen es besser.

Davon ab sollte frau nur zu dem Chirurgen gehen, dessen Ergebnisse sie am meisten überzeugen. Egal in welchem Land der ist und egal welche Sprache dort gesprochen wird. Wenn das in Deutschland ist, dann soll sie in Deutschland bleiben. Wer unbedingt nach Thailand will, der findet Wege, wie er das finanziell gestemmt kriegt.

Antwort
von xXSnowWhiteXx, 25

Ich denke das Liebe einfach Liebe ist. Ich hoffe das solche Fragen nicht mehr gestellt werden, denn dann kommen die ganzen intoleranten Kinder hervor.

LG♥

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community