Transporter zum Campingbus umbauen. Was muss ich (steuerlich) beachten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Wohnmobile gelten Fahrzeuge der Klasse M mit besonderer
grundsätzlich fest eingebauter Ausrüstung nach Anhang II Abschnitt A Nr.
5.1 der Richtlinie 70/156/EWG, wenn sie auch zum vorübergehenden
Wohnen ausgelegt und gebaut sind. Des Weiteren muss die Bodenfläche des
Wohnteils den überwiegenden Teil der gesamten Nutzfläche des Fahrzeugs
einnehmen und der Wohnteil eine Steh-Höhe von mindestens 1,70 Meter
sowohl an der Kochgelegenheit als auch an der Spüle aufweist.

http://www.pkw-steuer.de/kfz-steuer_wohnmobil.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Googel mal Nutzung Sonder KFZ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?