Frage von LeonGrtt, 57

Transporter fahren?

Hey,

ich muss heute nen Transporter ( Mercedes Benz Sprinter 313/316 L) fahren.. das ding ist nur, dass ich nur Kleinwagen Erfahrung habe (Seat Ibiza). Kann mir jemand sagen was ich besonders zu beachten habe? Am besten auch noch Tipps zum Einparken ohne Hilfe..

Ich meine jetzt nicht einfach die Länge sondern was sich da so verändert wo ich stärker aufpassen muss.

Mfg

Antwort
von Schwoaze, 45

Beim Abbiegen mußt Du weiter ausholen, sonst ratterst Du mit den Hinterreifen über die Gehsteigkante. Und Du hast 3 große Spiegel, - Spiegel fahren zu können ist hilfreich beim Einparken, denn einfach so über die Schulter schauen  wie im PKW bringt nichts. Ganz langsam einparken, dann hast Du Zeit zu korrigieren. Nur so einparken, daß Du ohne fremde Hilfe wieder rauskommst. Das heißt: Schnauze voran rein in den Parkplatz ist zwar einfach, aber Du hast  NULL Sicht beim Rausschieben! Ist je nach Verkehrslage wichtig oder eben nicht. Beim Überholen aufpassen - weder die Beschleunigung noch die Breite des Fahrzeugs ist mit Deinem Seat zu vergleichen. Viel Spaß!

Antwort
von SVPlayer, 57

Pass auf den toten Winkel auf, lieber einmal mehr Schulterblick machen. Ansonsten lass dir einfach Zeit beim einparken.
Im Grunde genommen ist es nichts anderes als bei deinem Seat, nur das der Sprinter ein wendekreis wie ein LKW hat, aufgrund seiner Länge.
Schaffst das schon :D

Antwort
von mohrmatthias, 47

immer schön ruhig die sache angehen und noch ein paar tipps

https://www.sixt.de/umzugsservice/fahrtipps-fuer-ungeuebte/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten