Frage von xlionix, 22

Transparentes Plastik ist "blind"?

In meinem Regal stehen farbige, leicht transparente Kisten (von Ikea). Eine Freundin hat vor kurzem viele kleine Klebebildchen darauf geklebt und nachdem ich diese mühsam entfernt hatte sind Kleberreste zurückgeblieben. Auf Empfehlung dieser Freundin hab ich es mit Nagllackentferner probiert. DÜMMSTE IDEE! Kleberreste sind immer noch da und die Kiste istnicht mehr transparent. Sieht eher mattiert oder beschlagen aus...Kreig ich das irgendwie wieder weg?

Antwort
von Giwalato, 10

Ich würde die Klebereste mit Speiseöl betupfen, einwirken lassen und dann mit warmen Wasser und Spülmittel und einem Baumwolllappen, das kann auch eine ausrangierte Socke sein, abwischen.

Vielleicht läßt sich das Ergebnis etwas verbessern, aber die blinden Stellen bringst Du vermutlich nicht weg.

Den Tipp mit dem Speiseöl habe ich hier im Forum gefunden, und er hat tatsächlich funktioniert, ohne daß die lackierte Oberfläche meines Möbels gelitten hat.

Viel Glück,

Giwalato 

Kommentar von xlionix ,

Okay Ich versuchs 

Dankeschön  :)

Antwort
von Sciffo, 16

gar nicht, denn der nagellackentferner hat das plastik verätzt...

Kommentar von xlionix ,

Shit...

wenn sie nicht meine beste Freundin wäre...:(

Trotzdem danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten