Frage von last4stand, 58

Transkription Bio Synthese - richtig so?

Hallöchen,

habe mir den Ablauf der Transkription aufschreiben wollen, aber ich habe mehrere Quellen und weiß jetzt nicht so genau, welcher Teilschritt zuerst kommt. Wird die Doppelhelix zuerst duch die RNA Polymerase entwunden und bindet danach die Polymerase an den Promotor, oder bindet sie zuerst an den Promotor und dann wird die Doppelhelix entwunden? Habe als kurze Reihenfolge:

  1. RNA Polymerase bindet an Promotor, Promotor gibt RNA Polymerase Startbefehl
  2. Initiationsphase: Doppelhelix entwunden, freie Nucleotide lagern komplementär zum codogenen Strang, RNA Polymerase verknüpft zu einem Strang, wird in 5' Richtung verlängert (Elongation)
  3. Terminatorphase: Stoppt RNA Polymerase, RNA Kopie wird frei.

Hab mir das alles selber erarbeitet, aber wie gesagt, ich hätte gern, dass mal jemand drüber schaut.

Danke im Voraus!

Antwort
von AskLory, 24

Zuerst entwindet die RNA Polymerase den DNA Doppelstrang, sonst kann sie sich ja nicht an den Promotor binden.

Und denk daran, dass bei  während der Transkription Prokaryoten eine mRNA entsteht; bei Eukaryoten eine präRNA, die erst durch die Prezessierung zur mRNA wird

Antwort
von ThomasJNewton, 26

Zu meiner Zeit wusste man das noch nicht so genau, oder hat es nicht gelehrt.

Bei aller Qualität der Experten ist es wohl eher Glück, dass einer mit aktuellerem Wissen deine Frage liest.

Irgendwann bist DU halt der Experte.

Antwort
von theantagonist18, 40

Da fehlt als erstes mal die Helicase!

Kommentar von last4stand ,

...Welche die Doppelhelix entwindet...

Kommentar von theantagonist18 ,

Richtig. Was wolltest du jetzt wissen?

Kommentar von last4stand ,

Ich würde gerne wissen, was zuerst kommt: Die Entwindung der Doppelhelix durch Helicase, oder die Bindung der RNA Polymerase an den Promotor.

Kommentar von theantagonist18 ,

Damit die Polymerase binden kann, muss die DNA erstmal entwunden vorliegen. Und das Gen, das transkribiert werden soll, muss logischerweise auch "frei" sein, also die Basen getrennt vom komplementären Strang. Dafür ist ja die Helicase. 

Kommentar von FFWfreak112 ,

Man braucht keine Helicase bei der Proteinbiosynthese...

Kommentar von theantagonist18 ,

Du hast natürlich recht, sorry. Ich hab mal nachgeschaut und ich hab die ganze Zeit an die Replikation gedacht und nicht die Transkription. 

Ich denke aber, dass dann tatsächlich die Polymerase selbst die DNA entwindet während sie am Strang entlangläuft. Oder hast du inzwischen deine Antwort gefunden?

Kommentar von last4stand ,

Jo, die Polymerase entwindet die DNA bei der Transkription! :) Aber das passiert - denke ich mal - dann logischerweise bevor sie sich an den Promotor heftet, dein Argument ist immernoch schlüssig. Danke miteinander! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community