Frage von chellimaus610, 36

Transistor und Meißnersche rückkopplungsschaltung?

Hallo liebe Community :) Kann mir jemand ganz ganz kurz (ca 150 Wörter) erklären was das ist? Wir sollen das so kurz fassen und ich bekomme das leider nicht hin, weil ich viel zu viel Information verwende. Danke im Voraus 😊

Antwort
von Knusperkeule, 17

Für beides 150 Wörter oder für eines je 150? Ist ja schon ein bisschen heavy bei Fachfragen ^^

Kommentar von chellimaus610 ,

Für eines je 150 Wörter. 

Die Aufgabe ist der größte Mist. Ein Freund war krank und wir sollen ihm das über Twitter erklären und haben 160 Zeichen 😂  Und sowas im Abitur 😂😂😂

Kommentar von chellimaus610 ,

Ich merke auch gerade das ich es Falsch formuliert habe. 160 Zeichen und nicht Wörter 🙄

Kommentar von Knusperkeule ,

Hundert Zeichen, damit kannst du doch nicht einmal nen normalen deutsche Satz schreiben

Kommentar von chellimaus610 ,

Du sprichst mir aus der Seele 👍🏻

Antwort
von Knusperkeule, 15

Versuchs mal damit zu erklären, bin jetzt grade zu faul das zusammenzufassen ^^

Naja ein Transistor wird halt einfach als Schalter oder Verstärker eingesetzt, sinnlos, um es in 150 wörtern zu erklären ^^

Quelle Bild: https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/physik/artikel/meissnersche-rueckkoppl...

Kommentar von chellimaus610 ,

Alles klar ich versuche es. Großes Danke 😊👍🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten