Frage von Lukas19992, 66

Transformator von 18V auf 12V?

Hi, Ich wollte mir einen Verstärker von 200W kaufen. Dieser braucht 12V, ABER ich wolle diesen über Akkus kaufen lassen also 2 Blockbatterien mit je 9V. Wie kann ich die Spannung anpassen?

Welchen muss ich kaufen? Bitte Link

 Danke für eure Antworten. LG Lukas

Antwort
von Parhalia, 51

Das wird nichts werden, weil ein "normaler Trafo" nur mit Wechselspannung arbeitet. ( eine Batterie / Akku liefern Gleichspannung )

Zudem wirst Du mit 2 herkömmlichen "Blockbatterien / Akkus" mit 9 Volt Nennspannung keinen Verstärker mit 12v und 200 Watt Nennleistung "bedienen" können.

Da sehe ich eher etwas in Richtung "Bleiakku für Motorräder oder PKW" mit mindestens 12 Volt und 12 Ah ( oder besser stärker )

So ein 9V-Block aus dem Kaufhaus ( Abmessungen ca. 4 x 30 x 20 ) liefert an 9 Volt nur etwa 0,4 - 0,5 AH. ( Viel zu wenig für Dein Vorhaben...😕 )

Kommentar von Parhalia ,

@Lukas19992, hiermit brauchst Du es halt garnicht erst zu versuchen:

https://www.conrad.de/de/9-v-block-batterien-o0501123.html

( das meine ich zu meinen etwas fehlerhaften Angaben zu den Batterieabmessern mit "Standard aus dem Kaufhaus" )

Antwort
von Tommre, 50

Hey, 

du kannst dir deinen Transformator auch einfach selber bauen. Beachte einfach folgende Formel: U1/U2=N1/N2

MfG Tommre | Tom

Kommentar von franz48 ,

Einen Transformator fùr Gleichspannung?

Kommentar von prohaska2 ,

Tommre kann das ...

Antwort
von rouven85, 28

200W aus ner 9v Blockbatterie...?!? Das wird wenn überhaupt 2min laufen dann is die leer..! Warum keine autobatterie..? Die haben auch gleich 12v...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community