Frage von angie22s, 34

Transfett in kakaobutter?

Hallo ihr

Sind in Kakaobutter transfette enthalten ?

Wenn z.B Palmöl künstlich gehärtet wird dann enstehen Transfette, wird auch Kakaobutter industriell gehärtet ?

Lg angie

Antwort
von koraline, 25

Ich habe noch nicht davon gehört, dass man Kakaobutter künstlich härtet.

Ich kenne sie nur aus Bioläden und habe sie selber mal gekauft, um selbstgemachte vegane Schokolade herzustellen. Da war es reine Kakaobutter, nur aus der Kakaobohne hergestellt, die an sich von Natur aus, schon etwas fest ist. Dort sind keine Transfette enthalten.

Aber ich glaube, wenn man sie stark erhitzen würde, dann könnten auch Transfette entstehen.

Antwort
von EHECK, 19

Hallo Du

Kakaobutter besteht zu mehr als 60% aus Triglyceriden (verschiedener Fettsäuren, z.B. Palmitinsäure, Ölsäure etc), die bei Zimmertemperatur ziemlich fest ist.

Daraus ergibt sich (i) dass sie sowieso schon mal (ja, leider) nicht unbedingt überaus gesund ist (aber natürlich immer noch erheblich gesünder als tierische Fette), sowie, dass (ii) eine 'Härtung' nicht notwendig ist, da sie ja bereits die gewünschte Konsistenz hat.

Ob sie aber tatsächlich nicht manchmal noch zusätzlich 'gehärtet' wird oder dies passiert, mit der Info wird die Indiustrie garantiert nicht rausrücken, fürchte ich. Aus oben Gesagtem ergibt sich aber, dass dies für den normalen Zweck auch garnicht nötig ist.

Gibt es einen besonderen Grund warum Du fragst?

Gruß

EHELK


Antwort
von CountDracula, 23

Ich finde das Wort Transfette ja beleidigend. Es muss Transübergewichtige heißen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community